Anmelden
Hochschulrat tagt in neuer Zusammensetzung
Skip Navigation LinksHochschule UlmDEHochschulrat tagt in neuer Zusammensetzung

Frau Dr. Burgetsmeier zur Hochschulratsvorsitzenden gewählt

Die neue Amtszeit des Hochschulrats der Hochschule Ulm hat begonnen. Für drei Jahre, bis zum 31.8.2021, wird der Rat in seiner jetzigen Besetzung tagen. Zur Vorsitzenden des neunköpfigen Gremiums wurde Frau Dr. Martina Burgetsmeier gewählt. Sie ist Geschäftsführerin für Human Resources und Unternehmensentwicklung bei der Ulmer Softwareentwicklungsfirma eXXcellent solutions GmbH. Frau Dr. Burgetsmeier folgt in dieser Position auf Herrn Dr. Jan Stefan Roell, Vorstandsvorsitzender der Zwick Roell GmbH, der zum Präsidenten der IHK gewählt wurde und aus dem Hochschulrat ausgeschieden ist. Neue Mitglieder im Hochschulrat in der kommenden Amtszeit sind Klaus Eder, Geschäftsführer der Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH, Frau Prof. Dr. Ursula Weiß aus der Fakultät Mathematik, Natur- und Wirtschaftswissenschaften sowie Frau Csilla Csapo aus dem Akademischen Auslandsamt.

​Gemäß Landeshochschulgesetz wird der Hochschulrat jeweils für eine Amtszeit von drei Jahren gewählt. Bis zu drei Amtsperioden sind für seine individuellen Mitglieder möglich. Der Hochschulrat trägt weitreichende Verantwortung. Er entscheidet über die Struktur- und Entwicklungsplanung der Hochschule und schlägt Maßnahmen für die Profilbildung und Erhöhung ihrer Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit vor. Er beaufsichtigt die Geschäftsführung des Rektorats und wählt gemeinsam mit dem Senat die hauptamtlichen Rektoratsmitglieder.

08.10.2018 15:00

Quicklinks