Anmelden

Rückerstattung der Gebühren

Skip Navigation LinksHochschule UlmDERückerstattung der Gebühren

Informationen zur Rückerstattung Ihrer bereits bezahlten Gebühren und Beiträge

​Gebühren und Beiträge können unter folgenden Voraussetzungen zurückerstattet werden:

Die Gebühren werden von verschiedenen Stellen erhoben. Hier finden Sie die Zusammensetzung der Gebühren und Beiträge.

Der Verwaltungskostenbeitrag und der Beitrag zur Verfassten Studierendenschaft (VS) wird bei Stornierung der Immatrikulation oder Rücktritt vom Studienplatz an der Hochschule Ulm automatisch, ohne Antragstellung, auf das Konto des Einzahlers am Ende des Monats in dem der Vorlesungsbeginn liegt (31.03. für das Sommersemester und 31.10. für das Wintersemester) zurückgebucht. Beachten Sie, die Bearbeitung dieser Rückerstattung beginnt erst nach den vorgenannten Fristen und sie gilt nur für die Verwaltungskosten und den Beitrag zur VS.

Bei Exmatrikulation wegen Beendigung oder Abbruch des Studiums bis spätestens zum 15.04. für das Ende im Wintersemester und bis zum 07.11. für das Ende im Sommersemester ist ein Antrag auf Rückerstattung der Verwaltungskosten und des Beitrags zur VS bei der Fakultät zu stellen. Beachten Sie, dass dies nur für die Verwaltungskosten, den Beitrag zur VS und die Studiengebühren gilt. Für die Erstattung des Studierendenwerksbeitrages müssen Sie einen eigenen Antrag stellen.

Für die Rückerstattung des Studierendenwerksbeitrages informieren Sie sich bitte auf der Homepage des Studierendenwerks und verwenden Sie das entsprechende Formblatt auf Rückerstattung des Studierendenwerksbeitrages.

Achtung: Die Rückerstattung der einmaligen Servicegebühr ist nicht möglich.

Quicklinks