Anmelden
Beiträge und Rückmeldung
Skip Navigation LinksHochschule UlmDEBeiträge und Rückmeldung

Was Sie bei Einschreibung und Wiederanmeldung beachten müssen

​Rückmeldung

Wenn Sie bereits an der Hochschule Ulm eingeschrieben sind und Ihr Studium im folgenden Semester fortsetzten wollen, müssen Sie sich fristgerecht rückmelden. Der Rückmeldezeitraum endet in der Regel  drei Wochen vor Vorlesungsende des jeweiligen Semesters. Die Rückmeldung für das Sommersemester erfolgt durch Überweisung der der Semesterbeiträge ab Ende Dezember bis Anfang Januar. Sie erhalten eine genaue Mitteilung  per E-Mail auf Ihren Hochschul-Account. Sollten Sie sich in dieser Zeit nicht zurückgemeldet haben, so werden Sie einmalig bis gemahnt. Bis dahin nicht zurückgemeldete Studierende werden exmatrikuliert. Bitte beachten Sie, dass Sie bei einem über 20 Euro überzogenen Bibliothekskonto erst dann zurückgemeldet werden, wenn Sie Ihre offenen Rechnungen beglichen haben.

Beiträge und Gebühren

Hinweis: Seit dem Wintersemester 2017/18 müssen in Baden-Württemberg Internationale Studierende sowie Studierende eines Zweitstudiums Studiengebühren entrichten.

Mit der Immatrikulation bzw. Rückmeldung an der Hochschule Ulm werden folgende Beiträge und Gebühren fällig:
1. Der ab 1. März 2016 gültige Studierendenwerksbeitrag Ulm setzt sich wie folgt zusammen:
  • Sozialbeitrag: 50,00 €
  • Sockelfinanzierung Semesterticket: 29,50 €
  • Sondervereinbarung DING-GmbH / HSU: 1,00 €
​​80,50 €
2. ​​Verwaltungskostenbeitrag des Landes BW ab WS 2017/18
​​70,00 €
​3. Semesterbeitrag der Verfassten Studierendenschaft Ulm
​​11,00 €
​4. Einmalige Servicegebühr
10,00 €​
​Gesamtgebühr bei Immatrikulation
​171,50 € 
​Gesamtgebühr bei Rückmeldung
161,50 €​

Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Rückerstattung der Gebühren möglich.

Für die Studiengänge in Kooperation mit anderen Hochschulen gelten folgende Sonderregelungen:

Studiengang CSE mit der Uni Ulm

Die Beiträge werden durch die Universität Ulm erhoben. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Uni Ulm.

Studiengang SENCE mit den Hochschulen Rottenburg und Stuttgart Technik

Sie können sich je nach Wunsch an einer der drei beteiligten Hochschulen einschreiben. Es gilt die Beitragspflicht der jeweiligen Hochschule.

Studiengänge WI, WIL, WF und IG mit der Hochschule Neu-Ulm

Bei den gemeinsamen Studiengängen mit der Hochschule Neu-Ulm erhebt die Hochschule Ulm die Beiträge nach folgender Regelung:

​Studiengang
​Studierendenwerksbeitrag
​´Verwaltungskostenbeitrag
​VS-Beitrag
HS Ulm
​Gesamt
​Wirtschaftsinformatik   
​80,50 €
​35,00 €
​5,50 €
​121,00 € *
​Informationsmanagement im Gesundheitswesen
​80,50 €
​35,00 €
​5,50 €
​121,00 € *
*Zuzüglich der einmaligen Servicegebühr in Höhe von 10,00 Euro an der Hochschule Ulm.

Über die Gebühren der Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsingenieurwesen - Logistik informiert die zulassende Hochschule Neu-Ulm auf ihrer Homepage.


Kontakt

Studierenden-Service-Center
Raum: E07
Prittwitzstrasse 10
89075 Ulm
Fon: +49 (0)731 50-28025
Mail: ssc@hs-ulm.de
Öffnungszeiten:
Mo.,Di. und Do. 9:00-16:00 Uhr
Mi. und Fr. 9:00-11:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Quicklinks