Anmelden

Social Media Datenschutzerklärung

Skip Navigation LinksTHUDEDatenschutzerklärung Social Media

Datenschutzerklärung zu unseren Angeboten in sozialen Medien und vergleichbaren Kommunikations- und Veranstaltungsformaten nach den Anforderung der EU DSGVO

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf einem unserer Kommunikationskanäle und über Ihr Interesse an unseren Informationsangeboten.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns einen hohen Stellenwert. Die Nutzung unserer Angebote ist grundsätzlich ohne explizite Angabe personenbezogener Daten möglich, jedoch kann eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich sein. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt dabei im Einklang mit der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

An dieser Stelle möchten wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erfassen und für welche Zwecke diese Informationen genutzt werden.

​Wer sind wir?
Die Technische Hochschule Ulm ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, vertreten durch unseren Rektor, Prof. Dr. Volker Reuter.


Sie erreichen uns unter:
Technische Hochschule Ulm
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Prittwitzstraße 10
89075 Ulm
Web: www.thu.de
E-Mail: info@thu.de
Telefon: +49 731 50 208


Fragen zum Datenschutz können Sie gerne an unseren Datenschutzbeauftragten richten:
Datenschutzbeauftragter der Technischen Hochschule Ulm
Prof. Dr. Markus Schäffter
Tel. 0731/5028012
datenschutzbeauftragter@thu.de
Genauere Angaben finden Sie in unserem Impressum


Warum sind wir in den sozialen Medien präsent?
Wir, die Technische Hochschule Ulm, setzen soziale Medien (z.B. Facebook, Instagram, LinkedIn, Twitter, YouTube) zu folgenden Zwecken ein:

  • Öffentlichkeitsarbeit (Information über Veranstaltungen, Ereignisse, Aktivitäten):

  • Zielgerichtete Ansprache von Studieninteressierten: Facebook, Instagram

  • Information über offene Stellen und Lehrstühle: Facebook, XING, linkedIn

  • Informationen über unser Studien- und Weiterbildungsangebot und vielfältigen Aktivitäten als Bildungsanbieter


Welchen Grundsätzen folgen wir bei der Nutzung sozialer Medien?


Wir nutzen die Dienste sozialer Netzwerke als ergänzende Informations- und Kommunikationskanäle, d.h. wir bieten prinzipiell keine Inhalte oder Dienste über externe Kommunikationsplattformen an, die nicht auch über unsere Website www.thu.de oder über andere Kommunikationskanäle (Telefon, E-Mail, Kontaktformulare) abrufbar bzw. nutzbar wären.

Wir nutzen die Dienste sozialer Netzwerke prinzipiell ohne selbst personenbezogene Nutzerdaten zu verarbeiten. Ausnahmen sind immer dann gegeben, wenn Sie mit uns direkt in Kontakt treten, etwa durch Kommentare unter Angabe Ihres Nutzernamens.

Insgesamt nehmen wir unsere Vorbildfunktion als öffentliche Bildungseinrichtung sehr ernst und folgen im Einsatz sozialer Medien den folgenden, in unserem Datenschutzkonzept für den Einsatz sozialer Medien festgelegten, Grundsätzen:

  • Wir nutzen soziale Medien nicht zur Auftragsverarbeitung, tragen jedoch als Inhalteanbieter durch unsere Wahl der Plattform eine Mitverantwortung für den datenschutzkonformen Umgang mit Nutzerdaten durch die Plattformbetreiber.

  • Wir nutzen die Dienste sozialer Netzwerke als ergänzende Informations- und Kommunikationskanäle, d.h. wir bieten prinzipiell keine Inhalte oder Dienste über externe Kommunikationsplattformen an, die nicht auch über unsere Website www.thu.de oder über andere Kommunikationskanäle (Telefon, E-Mail, Kontaktformulare) abrufbar bzw. nutzbar wären.

  • Wir folgen bei der Erfassung und Analyse von Nutzerdaten den Datenschutz-Prinzipien der Datensparsamkeit, der Zweckbindung und der Speicherbegrenzung.

  • Wir wählen Plattformanbieter gezielt auch nach Gesichtspunkten des Datenschutzes aus.

  • Wir üben größtmögliche Transparenz, treten stets leicht erkennbar als Inhalteanbieter in Erscheinung und informieren die Nutzer über Zweck und Umfang der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten in den sozialen Medien.

  • Wir nutzen die uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, die Persönlichkeitsrechte der Nutzer auch in den sozialen Medien zu schützen. Dazu nutzen wir die von den Informations und Kommunikationsplattformen angebotenen Möglichkeiten datenschutzfreundlicher Einstellungen konsequent und setzen die uns zur Verfügung stehenden technischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen um.


Warum erfassen wir personenbezogene Daten?
Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt prinzipiell aufgrund der folgenden Interessen:

  • Sicherheitsinteressen, Schutz der Webseite

  • Bearbeitung von Kontaktanfragen, Dokumentation von Kontaktanfragen

  • Erstellung von Statistiken zur Analyse und Verbesserung unserer Webseite und des Onlineangebotes

  • Informationsangebote in den sozialen Medien

  • Präsentation der Hochschule und ihrer Bildungsangebote in der Öffentlichkeit

  • Werbliche Präsentation von sonstigen Aktivitäten und Veranstaltungen der Hochschule

  • Zur Optimierung der Darstellung des Inhalts auf Ihrem Computer

  • Zur Erfüllung gesetzlicher Auskunftspflichten, u.a. zur Auskunftserteilung gegenüber Inhabern von Urheber- und Leistungsschutzrechten


Welche personenbezogenen Daten erfassen wir von den Nutzern unserer Informationsangebote?

Wir erfassen Angaben zu Ihrer Person (Name, Kontaktdaten, ggf. Studienfächer), wenn Sie über Kontaktformulare mit uns in Kontakt treten.

Darüber hinaus erfassen wir im Rahmen der elektronischen Kommunikation zwangsläufig Ihre IP-Adresse, um Daten über das Internet austauschen zu können. Darüber hinausgehend erfassen wir Angaben zu Ihrem Endgerät (Betriebssystem, Größe des Displays, Spracheinstellungen usw.) und den verwendeten Anwendungen, um das Informationsangebot an Ihr Endgerät anzupassen und eventuelle Fehler zu beheben.


Welche personenbezogenen Daten erfassen die verwendeten Kommunikationsplattformen?

Die von uns genutzten externen Informations- und Kommunikationsplattformen erfassen für eigene Zwecke personenbezogene Daten, legen Informationen (Cookies) auf Ihrem Endgerät ab oder nutzen die Werbe-ID Ihres Webbrowsers mit dem Ziel, Sie als Nutzer zu identifizieren und wiederzuerkennen und so Nutzerprofile zu erstellen.

Wir bemühen uns, Tracking und Werbung zu vermeiden, soweit uns dies als Nutzer der Plattformen möglich ist. So verwenden wir prinzipiell die „Zwei-Klick-Lösung“ beim Einsatz von Plug-Ins, d.h. eine Übermittlung von Nutzerdaten findet erst durch Anklicken des jeweiligen Links durch die Nutzer statt. Like-Buttons werden seitens der Technischen Hochschule Ulm an keiner Stelle eingebunden!

Nach unserer Kenntnis verarbeiten die von uns genutzten Anbieter sozialer Medien insbesondere folgende personenbezogene Daten der Nutzer ihrer Dienste:

  • IP-Adresse sowie Angaben zum Endgerät, u.a. Hersteller, Betriebssystem, verwendeter Webbrowser, Spracheinstellungen

  • https-Cookies zur Aufrechterhaltung der https-Session

  • Session-Cookies mit Angaben zur Konfiguration

  • Tracking-Cookies, u.a. Google Analytics: Facebook, Instagram

  • Werbe-ID, Werbe-Cookies: Facebook, Instagram

  • Uhrzeit des Webseitenaufrufs

  • URL der Webseite, auf der Plugin zum Einsatz kommt

  • standortbezogene Informationen (bei mobilen Endgeräten)

  • gerätebezogene Informationen (z. B. das verwendete Betriebssystem und Browserinformationen)

  • zuvor besuchte Webseiten zu Werbezwecken

  • Daten Dritter (z. B. E-Mail-Adressen bei Weiterempfehlungen)


Falls nicht anders angegeben, kann davon ausgegangen werden, dass zur Datenerfassung folgende Technologien zum Einsatz kommen können:

  • Cookies (z. B. dauerhafte Speicherung ihrer Login-Daten)

  • Log-Dateien (Speicherung der Cookie-Daten auf den Servern des Dientes)

  • Analyse-Skripte (z. B. Erfassung des Click-Verhaltens auf der Seite)

  • Weiterleitung von geposteten Links

  • Lokale Dateispeicherung (z.B. dauerhafte Zwischenspeicherung von Bildern)

  • Einsatz von Social-Media-Plugins


Wie schützen wir die Persönlichkeitsrechte der Nutzer sozialer Medien?


Wir setzen die uns zu Gebote stehenden technischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen konsequent um. Dazu gehören datenschutzfreundliche Voreinstellungen wie no-cookie Plug-Ins, der Verzicht auf Like-Buttons, die Verwendung der Zwei-Klick-Lösung bei unverzichtbaren Plug-Ins usw.

Nähere Hinweise, wie Sie Ihr Endgerät datenschutzfreundlich einstellen können, entnehmen Sie bitte den Hinweisen zu den im Einzelnen eingesetzten sozialen Diensten im Anhang.


Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten personenbezogene daten auf Grundlage folgender datenschutzrechtlicher
Erlaubnistatbestände:

  • Mit freiwilliger, informierter und nachvollziehbarer Einwilligung der Nutzer nach Art. 6 (1a) i.V.m. Art. 7 DSGVO (EU-Datenschutz-Grundverordnung): Angaben in Kontaktformularen, Werbe- und Tracking-Cookies.
  • Zur Erfüllung der öffentlichen Aufgaben unserer Hochschule nach Art. 6 (1e) DSGVO: Öffentlichkeitsarbeit, zielgerichtete Ansprache von Studieninteressierten, Information über offene Stellen und Lehrstühle: Angaben zum Standort (IP-Adresse), Kontaktdaten aus Kontaktformularen, Bild- und Tonmaterial aus öffentlichen Veranstaltungen, auf denen einzelne Personen erkennbar sind.
  • Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, dient Art. 6 (1c) DSGVO als Rechtsgrundlage.
  • Zur Gewährleistung der Betriebssicherheit unseres Webangebots sowie Zur Optimierung der Darstellung der Antworten auf Ihrem Computer nach Art. 6 (1c) i.V.m. Art. 32 (1) DSGVO: IPAdresse, Angaben zum Endgerät, https-Cookies.
  • Zur Filterung von Informationsangeboten, insbesondere nach Angaben zum Standort: IPAdresse, Spracheinstellungen, Cookies
  • Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 (1b) DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Beispiele hierfür sind personenbezogene Angaben von (potenziellen) Studieninteressierten und Bewerbern auf offene Stellen, Lehraufträge und Lehrstühle.
  • Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unsererseits oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die schutzwürdigen Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 (1f) DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.


Wie lange speichern wir personenbezogene Daten?

Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt von unserer Seite, sobald diese für die jeweiligen Nutzungszwecke nicht mehr erforderlich sind, es sei denn gesetzliche Aufbewahrungs- und Nachweispflichten machen eine längere Speicherung erforderlich.

Bei Kontaktdaten speichern wir Ihre Daten solange der Kontakt besteht und löschen Ihre Kontaktdaten turnusmäßig nach Beendigung der Kontakte zum Jahreswechsel.
Kommunikationsinhalte werden an der Technischen Hochschule auf Grundlage der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bis zu 5 Jahren gespeichert.


Welche Rechte haben Sie?

Sie haben das Recht auf Information über Art, Zweck und Umfang der von uns durchgeführten Datenverarbeitung. Sie haben das Recht auf weitere Auskunft zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, bei Fehlern haben Sie das Recht auf Löschung bzw. Korrektur oder auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie können gegebenen Einwilligungen jederzeit formlos widersprechen.

Der Widerruf kann formlos erfolgen, eine E-Mail an die oben aufgeführte E-Mailadresse genügt.

Wenn Sie der Meinung sind, wir würden Ihrem Anliegen zum Datenschutz nicht angemessen nachkommen, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde.


Anhang: Genutzte Diensteanbieter

Aktuell ist die Technische Hochschule Ulm in den folgenden soziale Medien aktiv präsent bzw. nutzen wir folgende entsprechende Dienste:


Facebook

Wenn Sie bei Facebook mit Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Facebook-Links die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir erhalten keine Kenntnis von den übermittelten Daten und deren Nutzung durch Facebook. Informationen über den Zweck und Umfang der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Rechte entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.


Facebook Pixel

Anbieter dieses Dienstes ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Die erfassten Daten werden nach Aussage von Facebook jedoch auch in die USA und in andere Drittländer übertragen.

So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden. Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiberdieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend

der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Die Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.

Die Nutzung von Facebook-Pixel erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an effektiven Werbemaßnahmen unter Einschluss der sozialen Medien. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre.


Google Maps

Auf der Seite der THU werden geographische Informationen zu Kontakt- und Anfahrtszwecken abgebildet. Die Karten basiert auf der Google Maps API, die von der Google Inc., 1700 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA zur Verfügung gestellt wird. Mit dem Aufruf des Kartendienstes kann Google Ihre IP-Adresse und die Sprache des Systems sowie verschiedene browserspezifische Angaben ermitteln. Externe Dienste wie Google Maps, sind erste dann nutzbar, wenn der Nutzer dem explizit zustimmt.

An den Dienst direkt übertragen werden die angefragten geographischen Positionen. Beim Aufruf der Seite mit einem GPS-fähigen Gerät kann ebenfalls die Standortposition übermittelt werden. Weitere personenbezogene Daten werden nicht an Google übergeben.


Instagram

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram, Anbieter Instagram LLC, 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, eingebunden. Wenn Sie bei Instagram mit Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir erhalten keine Kenntnis von den übermittelten Daten und deren Nutzung durch Instagram. Informationen über den Zweck und Umfang der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre Rechte entnehmen Sie
bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram.


LinkedIn

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Netzwerks LinkedIn, Anbieter LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2 Irland, eingebunden. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit dem LinkedIn-Server auf. LinkedIn erhält dadurch die Information, dass Sie unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den „Recommend-Button“ von LinkedIn anklicken und bei LinkedIn mit Ihrem Account eingeloggt sind, kann LinkedIn den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir erhalten keine Kenntnis von den übermittelten Daten und deren Nutzung durch LinkedIn. Informationen über den Zweck und Umfang der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch LinkedIn sowie Ihre Rechte entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von LinkedIn.


Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, US, eingebunden. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir erhalten keine Kenntnis von den übermittelten Daten und deren Nutzung durch Twitter. Informationen über den Zweck und Umfang der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre Rechte entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter.

Xing

Wir betreiben mehrere Gruppen im sozialen Netzwerk XING. Betreiber der Website ist New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland.

Dieses Angebot richtet sich gezielt an Personen, die bereits Nutzer von XING sind. Die Datenschutzerklärung von XING finden Sie hier.


YouTube

YouTube Videos betten wir im erweiterten Datenschutzmodus ein. Auf den von uns genutzten Webseiten sind Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube, Anbieter YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA, eingebunden. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, baut Ihr Browser über das Plugin eine direkte Verbindung mit dem YouTube-Server auf, um etwa eingebettete Videos anzuzeigen. YouTube erhält dadurch die Information, dass Sie unsere Seite
besucht haben.

Hinweis: Wenn Sie bei YouTube mit Ihrem Account eingeloggt sind, kann YouTube den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie dies nicht wünschen, loggen Sie sich bitte vor Ihrem Besuch unserer Seiten aus Ihrem YouTube- Benutzerkonto aus oder nutzen Sie ein Inkognito-Fenster (inprivate browsing) . Wir selbst erlangen keine Kenntnis von den durch YouTube erfassten Nutzerdaten.

Wir nutzen prinzipiell die Möglichkeit der datenschutzfreundlichen Einbettungen von YouTube-Videos. Informationen über den Zweck der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch YouTube sowie Ihre Rechte entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von YouTube.

Quicklinks