Anmelden
Alle Informationen für Erstsemester auf einen Blick - Symbolbild Neubau

Informationen für Erstsemester zum Wintersemester 21/22

Einstieg ins Studium an der Technischen Hochschule Ulm

Die THU begrüßt alle Erstsemester im Wintersemester 21/22!
Zum Studienbeginn gibt es vieles, an das man denken muss. Damit Sie nichts Wichtiges vergessen, haben wir für Sie zentrale Informationen zusammengestellt:

  • Was passiert in den ersten Tagen meines Studiums?
  • Was erwartet mich in einem Hybrid-Semester unter Corona-Bedingungen?
  • Welche Anlauf- und Beratungsstellen gibt es?
  • Wie komme ich an eine THU-Card?
  • Welche Termine sind wichtig?

Weiter unten finden Sie Antworten auf diese und weitere Fragen rund um das Thema Studienstart.

Hinweis: Die Teilnahme am Studienbetrieb im Wintersemester wird nur genesen/geimpft/getestet möglich sein. Die Hochschule erarbeitet aktuell eine Lösung für die Umsetzung der sogenannten 3-G-Regel an der THU. Die Kontaktnachverfolgung per UniNow wird beibehalten. Für die Teilnahme am Studienbetrieb, einschließlich der Nutzung der Bibliothek, reichen für Nicht-Immunisierte zwei Tests pro Woche aus.

Ab dem 11. Oktober wird es deutschlandweit keine kostenlosen Bürgertests mehr geben. Die Hochschule kann kein eigenes Testzentrum betreiben und die Kosten für Corona-Tests nicht übernehmen. Für Nichtgeimpfte wird die Teilnahme am Präsenzstudienbetrieb im Wintersemester daher mit erhöhtem Aufwand verbunden sein. Die THU appelliert an dieser Stelle nochmal an alle: Lassen Sie sich impfen und helfen Sie mit, dass das Wintersemester wieder ein Stück Normalität zurückbringt.

Was plant die THU für das Wintersemester 2021/22?

Die THU ist eine Hochschule vom Typ der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW). Damit stehen wir für eine ausgezeichnete Betreuung unserer Studierenden in überschaubaren Gruppengrößen. Das ist ein wesentliches Profilmerkmal unserer Hochschule. Für das Wintersemester 2021/22 streben wir daher nach Möglichkeit eine grundsätzliche Rückkehr zur Präsenzlehre an – insbesondere nach Lockerung des Abstandsgebots. Selbstverständlich können und sollen in der Corona-Zeit bewährte Online-Bausteine der Lehre ergänzend hinzugezogen werden.

Für die Planung des WS 2021/22 wird eine vollständige Stunden- und Raumplanung vorgenommen. Die Hochschule will Ihnen also deutlich mehr Präsenzangebote als in den vergangenen drei Semestern machen. Aufgrund der entsprechenden Planung wird die Hochschule weiterhin in der Lage sein, sich auf kurzfristig veränderte Rahmenbedingungen einzustellen. Grundlage der Präsenzlehre wird die sogenannten 3-G-Regel sein (genesen, geimpft oder getestet).

Bei allen Veranstaltungen an der Hochschule muss derzeit weiterhin das Corona-Reglement (AHAL-Regeln, Teilnehmerdokumentation, veranstaltungsspezifische Konzepte) strikt befolgt werden. Bitte prüfen Sie daher unbedingt regelmäßig Ihre E-Mails des Rektorats, der Studiendekanate und -sekretariate sowie des Studierenden-Service-Centers (SSC). Über aktuelle Entwicklungen informieren wir Sie auch über diese Website, im Intranet sowie den Social Media-Kanälen.

Weiter unten erhalten Sie allgemeine Informationen für das Wintersemester. Studiengangspezifische Hinweise finden Sie im Downloadbereich der Seite Ihres jeweiligen Bachelor- oder Masterstudiengangs. Alle Studientermine des Wintersemesters finden sich im Terminkalender der THU.

Hinweis: Auf Grund der Coronalage entfällt die zentrale Einführungsveranstaltung. Die Studienanfängerinnen und -anfänger werden jeweils in ihren Fakultäten begrüßt. Informationen finden Sie untenstehend.

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Start ins Studium!


Die wichtigsten Regelungen im Überblick:

Einführungsveranstaltungen der Erstsemester

Auf Grund der Coronalage entfällt die zentrale Einführungsveranstaltung. Die Studienanfängerinnen und -anfänger werden jeweils in ihren Fakultäten begrüßt.

Folgende Termine stehen fest (Liste wird fortlaufend aktualisiert, Informationen für Studienanfänger im Masterbereich am Ende der Auflistung):


Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik (Kürzel: Fakultät E)

Bachelorstudiengänge: Digital Media (DM), Elektrotechnik und Informationstechnik (ET)

ET und DM Neubau W3301, Montag 27.09.202, 12:00 Uhr


Fakultät Mathematik, Natur- und Wirtschaftswissenschaften (Kürzel: Fakultät G)

Bachelorstudiengang: Computational Science and Engineering (CSE)

CSE Begrüßung findet voraussichtlich in KW 41 an der Uni Ulm statt (genauere Informationen folgen)


Fakultät Informatik (Kürzel: Fakultät I)

Bachelorstudiengänge: Infomatik (INF), Computer Science (CTS), Computer Science - International Program (ICS), Wirtschaftsinformatik (WF), Data Science in der Medizin (DSM), Informationsmanagement im Gesundheitswesen (IG)

Alle Informationen zu den Begrüßungsveranstaltungen der Fakultät I finden Sie hier.


Fakultät Maschinenbau und Fahrzeugtechnik (Kürzel: Fakultät M)

Bachelorstudiengänge: Maschinenbau (MB), Fahrzeugtechnik (FZ)

MB Aula, Montag 27.09.2021,10:00 Uhr
FZ Aula, Montag 27.09.2021,10:00 Uhr


Fakultät Produktionstechnik und Produktionswirtschaft (Kürzel: Fakultät P)

Bachelorstudiengänge: Digitale Produktion (DP), Produktionsmanagement (PM), Wirtschaftsingenieurwesen (WI), Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik (WL), Energietechnik (ENT),Energiewirtschaft International (EWI), ,Energieinformationsmanagement (IM), Umwelttechnik (UWT)

DP/PM A203, Montag 27.09.2021,10:00 Uhr bis ca. 11:00 Uhr
ENT/UWT A104, Montag 27.09.2021,10:00 Uhr bis ca. 11:00 Uhr
EWI/EIM A109, Montag 27.09.2021,10:00 Uhr bis ca. 11:00 Uhr
Die Einführung bei WI/WL erfolgt an der HNU


Fakultät Mechatronik und Medizintechnik (Kürzel Fakultät T)

Bachelorstudiengänge: Mechatronik (MC), Medizintechnik (MT)

Termine werden noch angekündigt.


Einführungsveranstaltungen Masterstudierende

Montag 27.09.2021, 08:30 Uhr bis 09:30 Uhr: Allgemeine  Einführung (Raum C003)
Montag 27.09.2021, 09:30 Uhr bis 10:30 Uhr: Fachspezifische Einführungen



Angebote der Verfassten Studierendenschaft (Kürzel VS)

​VS-Rally zum Kennenlernen der Standorte am Montag, 27.09.2021, von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr, an beiden Standorten.

Hybrides Semester

Sobald die Regelungen für das Wintersemester feststehen, werden sie hier veröffentlicht. Hier finden Sie den Status quo

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) hat für das Wintersemester die grundsätzliche Rückkehr zur Präsenzlehre beschlossen. Grundlage dafür wird die sogenannten 3-G-Regel sein (genesen, geimpft oder getestet). Wie die THU diese Regel konkret umsetzt, wird zeitnah verkündet.

Bitte beachten Sie auch die jeweils aktuell gültige Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg sowie die Corona-Verordnung Studienbetrieb und Kunst.

Das Sommersemester wurde „hybrid", d.h. eine Mischung aus Online- und Präsenzveranstaltungen, durchgeführt. Studierende der THU sollten sich für das Wintersemester auch wieder darauf einstellen, dass regelmäßig Lehrveranstaltungen an der Hochschule stattfinden. Je nach Art der Veranstaltung und der zu entwickelnden Kompetenzen kommt ein breites Spektrum von Lehrformen zum Einsatz: Online­ Vorlesungen über das Internet, Laborveranstaltungen in Kleingruppen sowie - sobald die Infektionslage dies wieder zulässt - Präsenzlehre in kleinen Gruppen unter Einhaltung der Mindestabstände.

Die prozentuale Aufteilung der Lehre zwischen Online- und Präsenzveranstaltungen wird sich von Studien­gang zu Studiengang und sogar von Semester zu Semester unterscheiden - je nach Anteil der Laborveranstaltun­gen und den didaktischen Konzepten der Lehrenden. Konkrete Auskünfte zu den jeweiligen Plänen kann Ihnen Ihr jeweiliger Studiendekan oder Studiendekanin erteilen.

Die Hochschulgebäude sind aktuell nur für Hochschulmitglieder (d. h. auch für Studierende) und unter zwingender Beachtung der Infektionsschutzregeln an der THU geöffnet. Die offenen Lernplätze/Lerninseln in den THU-Gebäuden dürfen aktuell nicht genutzt werden. Studierende können sich stattdessen zum Lernen in ungenutzte Hörsäle setzen. Dafür müssen sie sich allerdings bei jedem Besuch über die ausgehängten QR-Codes und die UniNow App registrieren.

Studientermine im Wintersemester 2021/22

Alle Studientermine des Wintersemesters finden Sie im Terminkalender der THU. Bitte überprüfen Sie dort anstehende Termine, da sich diese aufgrund der derzeitigen Bedingungen ändern können. 

Infektionsschutz an der THU + Verpflichtende Registrierung

Die Hochschulgebäude bleiben unter Beachtung der Infektionsschutzregeln an der THU nur für Hochschulmitglieder geöffnet. Die offenen Lernplätze/Lerninseln in den THU-Gebäuden dürfen aktuell leider nicht genutzt werden. Studierende können sich stattdessen zum Lernen in ungenutzte Hörsäle setzen. Dafür müssen sie sich allerdings bei jedem Besuch über die ausgehängten QR-Codes und die UniNow App registrieren. Ihre personenbezogenen Angaben werden ausschließlich zum Zweck einer eventuell notwendigen Kontaktverfolgung erhoben und die Aufzeichnung nach vier Wochen gelöscht. Die Registrierung muss bei jeden Veranstaltungstermin erneut erfolgen. Registrierung ist in analoger (Eintragen in das ausliegende Papierformular) oder digitaler Form (Benutzung der UniNow-App und Scannen der in den Räumen angebrachten QR-Codes) möglich. Weitere Infos zur Registrierung finden Sie im THU-Intranet (vorheriger Login nötig).

Vorkurse

Um Ihren Übergang von der Schule oder aus dem Beruf an die Hochschule zu erleichtern, bietet die THU für alle Erstsemester Vorkurse an. 

In den Vorkursen vermitteln wir im Überblick wichtige Grundlagen der Mathematik und Technik. Zudem lernen Sie, Ihren Kenntnisstand objektiv einzuschätzen und individuell Ihre Vorbildung aufzufrischen. Genaue Informationen zu den konkreten Vorkursangeboten finden Sie auf der Vorkursseite. Die Vorkurse für das Wintersemester starten am 13.9.2021.

THU-Card

Ihr multifunktionaler Studierendenausweis, die THU-Card, wird Ihnen vom Studierenden-Service-Center ab dem 13.9. postalisch zugesandt. Für alle die, die sich danach noch immatrikulieren, erfolgt die Aussendung kontinuierlich mehrmals die Woche. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an SSC@thu.de. Informationen zu den Funktionen Ihrer THU-Card, sowie Ihrem Hochschulaccount und weiteren wichtigen IT-Diensten finden Sie hier.

Standorte | Öffnungszeiten

Die Gebäude der THU sind Mo - Sa von 07:00 - 18:00 geöffnet. An Sonn- und Feiertagen ist die THU geschlossen. Mehr Informationen zu den verschiedenen Standorten der THU samt Anfahrt und Lageplänen finden Sie auf der Standortseite. Bitte beachten Sie den Umzug der Fakultät Elektrotechnik in das neue Campusgebäude an der Albert-Einstein-Allee. Die Hochschulgebäude sind aktuell nur für Hochschulmitglieder und unter zwingender Beachtung der Infektionsschutzregeln an der THU sowie der Pflicht zur Registirierung geöffnet.

An wen kann ich mich mit Fragen wenden?

Das Studierenden-Service-Center ist zu folgenden Öffnungszeiten persönlich und telefonisch unter +49 (0)731 50 28025 für Sie erreichbar:       

  • Montag, Donnerstag und Freitag jeweils von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Dienstag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Jederzeit und mit schnellstmöglicher Rückmeldung per E-Mail unter ssc@thu.de und master@thu.de


Verfasste Studierendenschaft

Die Vertretung der Studierenden an der THU ist die Verfasste Studierendenschaft (VS), die Sie auch in Fragen der Erstsemesterorientierung gerne unterstützt.

Sie setzt sich in den verschiedenen Gremien der Hochschule für die Belange der Studierenden ein. Die VS ist Ihre Stimme, um Veränderungen und Verbesserungen durchzusetzen und tritt als Vermittlerin zwischen den Studierenden und den Mitgliedern der Hochschule auf. Als eingeschriebene Studierende sind Sie automatisch Mitglieder der VS und deshalb herzlich eingeladen sich aktiv zu beteiligen. Weitere Informationen zur VS finden Sie auf der Seite der Verfassten Studierendenschaft, über den VS Moodle-Kurs sowie deren Instagram-Account.

Finanzielle Hilfe

Es gibt verschiedene Wege, wie Sie Ihr Studium finanzieren können. Neben der finanziellen Unterstützung gibt es an der Technischen Hochschule Ulm für engagierte Studierende mehrere Förderprogramme, die es Ihnen erlauben in einem speziellen Netzwerk von der Erfahrung Anderer zu profitieren und die eine wertvolle (berufsbiografische) Begleitung sein können. Die entsprechenden Informationen für verschiedene Stipendien, Kredite oder BAföG finden Sie auf der Seite Finanzierung und Mentoring. Spezielle Informationen zur finanziellen Unterstützung von Studierenden in der Coronavirus-Krisenzeit finden Sie auf der Website Finanzierungshilfen für Studierende.

Informationen des Studierendenwerks

Hinweis: Falls Ihnen zu Beginn des Semesters Ihre THU-Card noch nicht zugesandt wurde, können Sie als Erssemester trotzdem den Studierendenrabatt der Mensa nutzen. Einfach angeben, dass Sie Erstsemester sind, und das Essen per EC-Karte bezahlen. (Barzahlung nicht möglich!)

Seit dem 07.06.2021 hat das Studierendenwerk Ulm Mensen und Cafeterien wieder bzw. das Angebot über den bisherigen Betrieb hinaus ausgeweitet. Die Öffnung erfolgt auf Grundlage der Vorgaben der aktuellen CoronaVO des Landes Baden-Württemberg. Dabei gilt Folgendes:

  • Gäste, die das Angebot Click & Stay nutzen möchten, buchen ihr Essen und ihren Sitzplatz über die Website des Studierendenwerks. Hier ist vor Ort ein Nachweis über eine aktuelle negative Testung oder einen bestehenden Impfschutz oder ein Nachweis über die Genesung nach einer Corona-Erkrankung erforderlich.
  • Gäste, die ihr Mittagessen zum Verzehr außer Haus buchen (Click & Collect), können ihr Mittagessen in dem gebuchten Zeitfenster einfach abholen.
  • Gäste, die Cafeteria-Produkte vor Ort an den dafür vorgesehenen Sitzflächen verzehren möchten, benötigen am Einlass einen Nachweis, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind. Eine Kontaktdatenerfassung erfolgt wie bisher vor Ort über den Nutzerausweis des Studierendenwerkes Ulm.
  • Beim Kauf von Cafeteria-Produkten zum Mitnehmen ist weder eine Kontaktdatenerfassung noch ein Nachweis erforderlich

Die Angebote der Cafetieren können Sie ohne Voranmeldung nutzen. Bitte beachten Sie beim Besuch von Mensa und Cafeterien das Hygienekonzept des Studierendenwerks (Zutritt zur Mensa und den Cafeterien nur mit Mund-Nasen-Bedeckung...). Alle Informationen zu den Regelungen des Studierendenwerks Ulm (Mensa, Studierendenwohnheime, Semesterticket) während der Corona-Pandemie finden Sie auf der Sonderwebseite des Studierendenwerks.

Das Studierendenwerk sorgt als Partner der THU für bestmögliche soziale Rahmenbedingungen, damit Studierende ein erfolgreiches Studium schaffen können.

Als gemeinnützige Einrichtung ist das Studierendenwerk grundsätzlich nicht auf Gewinnerzielung angelegt und kann somit die Leistungen zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis anbieten. Das Studierendenwerk unterstützt die Studierenden kompetent in den Bereichen

  • Campusgastronomie (Mensa, Cafeterien, Automaten, Catering)
  • Studienfinanzierung (BAföG, KfW-Studienkredit, Bildungskredit, Härtefonds, Überbrückungshilfe)
  • Studentisches Wohnen (1.632 Wohnplätze in Ulm und eine Privatzimmervermittlung)
  • Beratung und Betreuung (Psychosoziale Beratungsstelle PBS, Rechtsberatung und Kinderbetreuung)
  • Service (Semesterticket, Freizeit-Unfallversicherung, Veranstaltungen)

Alle Infos, Ansprechpersonen und Termine finden Sie auf der Website www.studierendenwerk-ulm.de

17.09.2021 13:45

Kontakt
Studierenden-Service-Center
Raum: E09c
Prittwitzstraße 10
89075 Ulm
Fon: +49 (0)731 50-28025
Mail: ssc@thu.de
Öffnungszeiten:
Die Öffnungszeiten finden Sie unter www.thu.de/ssc
Kontakt
Kommunikation
Raum: A200
Prittwitzstraße 10
89075 Ulm
Fon: +49 (0)731 50-28279
Mail: Kommunikation@thu.de

Quicklinks