Anmelden

Modulbeschreibung

Bild- und Filmgestaltung

Inhalt

Modulelement »Grundlagen«: Einführung in die Bild- und Filmgestaltung: Spektrum der Bild- und Filmgestaltung, Abgrenzung, Begriffe und Definitionen, ethische Aspekte der Bild- und Filmgestaltung

Modulelement »Einzelbild«: bildgestalterische Mittel in der Fotografie: Bildformat, Ausschnitt, Standpunkt, Perspektive und Brennweite, Kontrast und Tonwertverteilung, Lichtcharakteristik, Farbdesign, Bildaufbau und -komposition, wahrnehmungspsychologische Aspekte; Exkurs: Vorstellung der Werke ausgewählter Fotografinnen und Fotografen (auch im Hinblick auf den historischen, sozialen und gestalterischen Kontext)

Modulelement »Serien und Sequenzen«: Bildgeschichten und sequenzielle Abläufe, Foto-Reportage und Foto-Essay, Gebrauchsanweisungen, Chronofotografie; wissenschaftliche Dokumentation; Exkurs: Vorstellung der Werke ausgewählter Fotografinnen und Fotografen (auch im Hinblick auf den historischen, sozialen und gestalterischen Kontext)

Modulelement »Film«: Anfänge des Mediums Film; Prinzip der Bewegtbildwahrnehmung; Filmische Einheiten, Filmformate, Bewegung von Kamera und Objekt, Mise en Scene, Kadrierung, Continuity-Prinzip. Produktionsaspekte; Montageprinzipien; Erzählprinzipien und -perspektiven; Ton und Filmmusik, Schauspielen und Darstellen, Filmgenres; Exkurs: Vorstellung der Werke ausgewählter Filmemacherinnen und Filmemacher (auch im Hinblick auf den historischen, sozialen und gestalterischen Kontext)

Analyse und Diskussion ausgewählter Bild- und Filmbeispiele

Lernergebnisse

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls können die Studierenden

  • grundlegende Gestaltungsprinzipien und -methoden im Bereich des fotografischen Bildes und des Films verstehen

  • grundlegende Gestaltungsprinzipien und -methoden in fotografischen oder filmischen Darstellungen erkennen, analysieren und diskutieren

  • ausgewählte fotografische und filmische Werke und deren Autoren/-innen im historischen, sozialen und gestalterischen Kontext einordnen

ECTS

4 Punkte

Studien- und Prüfungsleistungen

Prüfungsleistungen:
  • Bild- und Filmgestaltung (90 min, Klausur)

Lehr- und Lernformen

  • Bild- und Filmgestaltung (4 SWS, Vorlesung)

Studiengänge

  • Digital Media(DM) - Pflichtmodul

Modulverantwortliche

Prof. Manfred Gaida

Dozenten

Prof. Manfred Gaida

Literatur

Eigenes Script, eigenes Bildarchiv, eigene fotografische Arbeiten.
Ausgewählte themenspezifische Ausschnitte aus Filmen.
Brauchitsch, Boris von. Kleine Geschichte der Fotografie. Verlag Reclam, Stuttgart, 2002.

Quicklinks