Anmelden

Modulbeschreibung

Skip Navigation LinksTHUDEModulbeschreibung

Energy Trading and Risk Management

Inhalt

  • GrundlagenFormen des Handels/Handelsteinehmer (Beschaffung, Absicherungs-, Arbitrage-und spekulativer Handel)

  • Rohstoff(Commodity) MärkteÖl, Gas, Kohle, Strom, CO2, (Wetterderivate)

  • RechtlicheGrundlagenAufsicht, KWG§32, Solvabilitätsverordnung, GroMiKV, WpHG(Wertpapierhandelsgesetz)

  • Handelsrisikenund HandelsmarktKreditrisikoMarktrisikoOperationelles Risikoweitere Risiken (Liquidität, politische, juristische, ߪ )KorrelationenBörsenProdukte (und Einführung in die Bewertung)

  • RisikomanagementKreditrisikomanagement (Limite / Basel II und III / Rating / Clearing)Marktpreisrisikomanagement ( Modelle / VaR / Handelseinheiten / Hedging)

  • InternationalerHandelEngpassmanagementEuropa (MiFid, CRD, CAD)

Lernergebnisse

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls können die Studierenden

Fachkompetenz:

  • Die Studierenden sind in der Lage, die Funktionsweise der Energiemärkte und die zentrale Rolle des Energiehandels als eigenständige Wertschöpfungsstufe zu verstehen.

  • Sie kennen die wichtigen Handelsplätze sowie ihre Produkte und können reale Aufgabenstellungen in der Energiewirtschaft analysieren und in geeignete Handelsportfolien überführen.

  • Darüber hinaus können die Studierenden Marktpreisentwicklungen nachvollziehen und erläutern.

Methodenkompetenz:

  • Sie kennen die Methoden und können wichtige Kennzahlen des Risikomanagements bewerten und kennen unterschiedliche Organisationsformen des Energiehandels sowie die wichtigsten, unterstützenden Prozesse.

Sozial- und Selbstkompetenz:

  • Teamarbeit durch bearbeiten konkreter Problemstellungen in Kleingruppen

  • Arbeiten "unter Stress" durch Simulation eines Tages eines Energiehändlers

ECTS

5 Punkte

Studien- und Prüfungsleistungen

Prüfungsleistungen:
  • Energy Trading and Risk Management (Klausur, Bericht)
Studienleistungen:
  • Energy Trading and Risk Management (Referat)

Lehr- und Lernformen

  • Energy Trading and Risk Management (4 SWS, Vorlesung)

Studiengänge

  • Internationale Energiewirtschaft(IEW) - Pflichtmodul

Modulverantwortliche

Prof. Dr. Marc-Oliver Otto

Literatur

Konstantin, P.: Praxisbuch Energiewirtschaft. Energieumwandlung, -transport und beschaffung im liberalisierten Markt. Springer, 2. Auflage, 2009.. , 1700.
Schiffer, H.-W.: Energiemarkt Deutschland. TÃœV-Media, 11. Auflage, 2010.. , 1700.
Fiorenzani, S.; Ravelli, S.; Edoli, E.: The Handbook of Energy Trading. John Wiley & Sons, 1st Edition, 2012.. , 1700.
Burger, M.; Graeber, B.; Schindlmayr, G.: Managing Energy Risk: An Integrated View on Power and Other Energy Markets. John Wiley & Sons, 1st Edition, 2007.. , 1700.
Hull, J.C.: Options, Futures And Other Derivatives. Prentice Hall, 8th Edition, 2011.. , 1700.
Zenke/Schäfer u.a.. Energiehandel in Europa: Öl, Gas, Strom, Derivate, Zertifikate. C.H. Beck, 10 2012.

Quicklinks