Anmelden

Modulbeschreibung

Skip Navigation LinksTHUDEModulbeschreibung

Mathematik I

Inhalt

  • Grundlagen: Aussagen, Beweise, Mengen, Zahlen, Zeichen, Relationen

  • Vektorrechnung: Vektoren, Produkte, Winkel, Flächen, Trigonometrie

  • Matrizenrechnung: Gauß-Jordan-Verfahren, inverse Matrizen, Matrizenmultiplikation

  • Finanzmathematik: Zinsrechnung, Renten- und Tilgungsrechnung, arithmetische und geometrische Folge und Reihe

  • Allgemeine Folgen: Bildungsgesetze, Konvergenz, Grenzwertrechnung

  • Funktionen: ganz oder gebrochen rationale Funktionen, Potenzfunktionen, Wurzeln

  • Exponentialfunktionen, Logarithmen, trigonometrische Funktionen, Umkehrfunktionen, Symmetrie, Monotonie, Periodizität, Stetigkeit

  • Differenzialrechnung: Differenzen- und Differenzialquotient, Differenziationsregeln

Lernergebnisse

Die Studierenden beherrschen die grundlegenden Methoden der Analysis und der linearen Algebra.Sie sind sicher im Umgang und den Anwendungen von Funktionen einer Variablen, erkennen die verschiedenen Typen und können funktionale Zusammenhänge mathematisch ausdrücken und berechnen. Lineare und geometrische Zusammenhänge der Praxis werden von den Studierenden problemgerecht erfasst und mit den Methoden der linearen Algebra beschrieben.

Fachkompetenz:

  • Kenntnisse im Bereich der elementaren Finanzmathematik

  • Kenntnis von Grundkonzepten und Anwendungsmöglichkeiten von Funktionen

  • Kenntnis von Differential- und Integralrechnung und ihren Anwendungen

  • Kenntnisse elementarer Vektorrechnung und linearer Gleichungssysteme

Methodenkompetenz:

  • Mathematisch modellieren

  • Mathematische Darstellungen verwenden

  • Analyse von einfachen Anwendungsproblemen in Hinsicht auf eine analytische Lösung

  • Erwerb von Rechenkompetenz durch das Lösen von Ãœbungsaufgaben

  • Erfassen abstrakter Aufgaben und Aufteilung einer Aufgabe in einzelne Schrittte

Sozial- und Selbstkompetenz:

  • Gegenseitige Unterstützung beim Lösen von Aufgaben und im Rahmen von Selbstlerneinheiten

  • Einschätzung der eigenen Fähigkeiten bei der Analyse von Problemstellungen und der Erarbeitung von Lösungen.

ECTS

5 Punkte

Studien- und Prüfungsleistungen

Prüfungsleistungen:
  • Mathematik I (90 min, Klausur)
Studienleistungen:
  • Mathematik I (sonstiger Leistungsnachweis)

Lehr- und Lernformen

  • Mathematik I (4 SWS, Vorlesung)

Studiengänge

  • Internationale Energiewirtschaft(IEW) - Pflichtmodul

Modulverantwortliche

Prof. Dr. Marc-Oliver Otto, Prof. Dr. Stephan Schlüter

Literatur

Vorlesungsskript. , 2017.
Schwarze. Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler. , 2015.
Schwarze. Aufgabensammlung zu Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler. , 2015.
Lothar Papula. Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler. Springer, 2014.
Albert Fetzer und Heiner Fränke. Mathematik 1. Lehrbuch für ingenieurwissenschaftliche Studiengänge. Springer, 2012.

Quicklinks