Anmelden

Modulbeschreibung

Skip Navigation LinksTHUDEModulbeschreibung

Programmieren 2

Inhalt

  • Ausnahmebehandlung

  • Standard-Container (Listen, Bäume, Hashtabellen)

  • Generische Programmierung mit T yp-Parametern

  • Geschachtelte und lokale Klassen sowie Lambda-Ausdrücke

  • Grafische Benutzeroberflächen (dynamische Layouts, Eventhandler, Eigenschaftsbindung, sowie weitere Konzepte des verwendeten APIs)

  • Nebenläufige Programmierung mit Threads

  • Ein- und Ausgabe mit Strömen, Nutzung von Dateien zur Datenspeicherung

Lernergebnisse

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls können die Studierenden

Fachkompetenz

  • fortgeschrittene Konzepte objektorientierter Programmiersprachen beschreiben und anwenden

  • die Funktionsweise einfacher rekursiver Datenstrukturen verstehen und diese Datenstrukturen sinnvoll einsetzen und implementieren.

  • das Konzept der ereignisgesteuerten Programmierung von graphischen Oberflächen erläutern und anwenden

  • selbständig vollständige Programme kleinen und mittleren Umfangs mit klarer Objektstruktur einschließlich ansprechender graphischer Oberfläche (z.B. Vier-Gewinnt-Spiel) erstellen

  • einfache nebenläufige Programme erstellen und typische Probleme bei der nebenläufigenProgrammierung identifizieren

Methodenkompetenz

  • bei der Entwicklung eines neuen Programms strukturiert vorgehen: Sie analysieren Anforderungen, skizzieren interessante Designvarianten mit UML-Klassendiagrammen und testen das Programm in allen Phasen der Entwicklung.

  • Standardwerkzeuge (z.B. Debugger, GUI-Builder, ...) verwenden um den Entwicklungsprozess möglichst effizient zu gestalten.

Sozial- und Selbstkompetenz

  • Lösungsansätze für Programmierprobleme gemeinsam in Kleingruppen entwickeln und diskutieren

  • eigene analytische und konzeptionelle Fähigkeiten einschätzen

ECTS

5 Punkte

Studien- und Prüfungsleistungen

Prüfungsleistungen:
  • Programmieren 2 (90 min, Klausur)
Studienleistungen:
  • Programmieren 2 (Laborarbeit)

Lehr- und Lernformen

  • Programmieren 2 (3 SWS, Vorlesung)
  • Programmieren 2 (1 SWS, Labor)

Studiengänge

  • Computer Science International Bachelor(ICS) - Pflichtmodul
  • Informatik(INF) - Pflichtmodul
  • Maschinenbau, Schwerpunkt Automatisierung und Energietechnik(MB) - Wahlpflichtmodul
  • Maschinenbau, Schwerpunkt Konstruktion(MB) - Wahlpflichtmodul

Modulverantwortliche

Prof. Dr. Rüdiger Lunde

Dozenten

Prof. Dr. Rüdiger Lunde, Dr.-Ing. Philipp Graf, Prof. Dr.-Ing. Klaus Baer

Literatur

Guido Krüger, Heiko Hansen. Handbuch der Java-Programmierung. Addison-Wesley, 2014.
Dietmar Ratz et al.. Grundkurs Programmieren mit Java. Hanser, 2014.
Christian Ullenboom. Java ist auch eine Insel. Galileo Computing, 2012. ISBN 978-3836213714.

Quicklinks