Anmelden

Modulbeschreibung

Skip Navigation LinksTHUDEModulbeschreibung

Kommunikation und Moderation

Inhalt

  • Grundlagen der Kommunikation: Verbale und nonverbale Kommunikation, Kommunikations- und Verhaltensstile, Strategien für die erfolgreiche Kommunikation

  • Konfliktbewältigung in Teams: Ursachen und Kennzeichen von Konflikten, Kreislauf der Konfliktbewältigung, Konfliktlösungsstrategien

  • Moderationstechniken: Zielbestimmung und Moderationsumfeld, Moderationsphasen

  • Verhandlungsführung: Verhandlungsschritte und -strategien, Vorbereitung und Ablauf von Verhandlungen

Lernergebnisse

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls können die Studierenden

Sozial- und Selbstkompetenz

  • die Bedeutung von Kommunikation in Unternehmen erkennen

  • Hilfsmittel, Techniken und Regeln der Kommunikation situationsgerecht einsetzen

  • Konflikte erkennen und bewältigen

  • Die Moderation in unterschiedlichen Situationen führen

ECTS

2 Punkte

Studien- und Prüfungsleistungen

Prüfungsleistungen:
  • Kommunikation und Moderation (Referat)

Lehr- und Lernformen

  • Kommunikation und Moderation (1 SWS, Vorlesung)
  • Kommunikation und Moderation (1 SWS, Übung)

Studiengänge

  • Computer Science International Bachelor(ICS) - Pflichtmodul
  • Informatik(INF) - Pflichtmodul

Modulverantwortliche

Prof. Dr.-Ing. Klaus Baer

Literatur

Bartsch, Elmar, Marquart, Tobias. Grundwissen Kommunikation. , Stuttgart, 1999.
Glasl, Friedrich; Weeks, Dudley. Die Kernkompetenzen für Mediation und Konfliktmanagement. , Stuttgart, 2008.
Kellner, Hedwig. Konferenzen Sitzungen Workshops effizient gestalten. , München, 2000.
Glasl, Friedrich. Selbsthilfe in Konflikten.. , 2000.
Fisher, Roger et. al.. Das Harvard Konzept. Sachgerecht verhandeln - erfolgreich verhandeln. , 2000.

Quicklinks