Anmelden

Modulbeschreibung

Skip Navigation LinksTHUDEModulbeschreibung

Information Security

Inhalt

  • Schutzziele der Informationssicherheit

  • Informationssicherheitsmanagementsystem, ISMS

  • Gefährdungen und typische Angriffsmuster

  • Risikoanalyse und Sicherheitskonzept

  • Aktuelle Themen zum Thema

Lernergebnisse

Nach Abschluss des Moduls können die Studierenden

Fachkompetenz

  • informationstechnische Risiken verteilter Systeme systematisch analysieren und abschätzen;

  • konkrete Schutzmaßnahmen ableiten und begründen;

  • ein bestehendes Sicherheitskonzept vervollständigen und zusätzliche Maßnahmen rechtfertigen.

Methodenkompetenz

  • eine Sicherheitsanalyse standardkonform durchführen und angemessene Schutmaßnahmen begründet auswählen;

  • ein stimmiges Sicherheitskonzept generieren, schriftlich nach wissenschaftlichen Standards dokumentieren und mündlich verteidigen;

Sozial- und Selbstkompetenz

  • sich in neue Themen einarbeiten, im Team kommunizieren und Ergebnisse gemeinsam präsentieren.

ECTS

5 Punkte

Studien- und Prüfungsleistungen

Prüfungsleistungen:
  • Information Security (90 min, Klausur)

Lehr- und Lernformen

  • Information Security (3 SWS, Vorlesung)
  • Information Security (1 SWS, Übung)

Studiengänge

  • Computer Science(CTS) - Alternative Course Module
  • Computer Science International Bachelor(ICS) - Alternative Course Module
  • Informatik(INF) - Alternative Course Module

Modulverantwortliche

Prof. Dr. Markus Schäffter

Dozenten

Prof. Dr. Markus Schäffter

Literatur

Kersten, H. et al.. IT-Sicherheitsmanagement nach ISO 27001 und Grundschutz. Springer Vieweg, 2014. ISBN 978-3658017231.
Klipper, S.. Information Security Risk Management: Risikomanagement mit ISO/IEC 27001, 27005 und 31010. Vieweg+Teubner Verlag, 2 2012. ISBN 978-3834813602.
ISO 27001, ISO 27002, ISO 27019, ISO 27799.
Schoenfield, B.. Securing Systems: Applied Security Architecture and Threat Models. Apple Academic Press Inc, 2015. ISBN 978-1482233971.
David Sutton. Information Risk Management: A practitioner's guide. Bcs Learning & Development Limited, 2014. ISBN 978-1780172651.

Quicklinks