Anmelden
Zukünftiger CEO der Carl Zeiss AG zu Besuch an der Hochschule

Zukünftiger CEO der Carl Zeiss AG zu Besuch an der THU

Skip Navigation LinksTHUDEZukünftiger CEO der Carl Zeiss AG zu Besuch an der THU

Dr. Karl Lamprecht informiert sich über Forschungs- und Lehrschwerpunkte

​Am letzten Donnerstag besuchte Dr. Karl Lamprecht, der zum 1.4.2020 neuer Vorstandsvorsitzender der Carl Zeiss AG wird, den Standort Prittwitzstraße der Technischen Hochschule Ulm. Rektor Prof. Volker Reuter sowie Prorektorin Prof. Marianne von Schwerin stellten dabei die Hochschulschwerpunkte in Lehre und Forschung vor.

Anschließend informierte ihn Prof. Dr. Hubert Mantz über die Aktivitäten der THU im Themenfeld der Technischen Sauberkeit. Der Besuch wurde durch einen Rundgang durch das Kompetenzzentrum Hydraulik und weiterer Labore der Technischen Hochschule abgerundet, wobei Themen für mögliche künftige Kooperationen aus dem Bereich der Nanoanalytik oder der Technischen Sauberkeit identifiziert wurden. Der Kontakt kam über Professor Hubert Mantz zustande, der vor seiner Zeit an der Hochschule bei der Carl Zeiss Microscopy beschäftigt war.

17.12.2019 17:25

Kontakt
Kommunikation
Raum: A200
Prittwitzstraße 10
89075 Ulm
Fon: +49 (0)731 50-28279
Mail: Kommunikation@thu.de

Quicklinks