Anmelden
https://studium.hs-ulm.de/de/HS_Bilder/News/Lecture_Days.jpg
Biomechatronic Lecture Days 2017
Skip Navigation LinksHochschule UlmDEBiomechatronic Lecture Days 2017

Vorträge aus den Forschungsprojekten der Biomechatronik

Am 20. und 21. November veranstaltete die Forschungsgruppe Biomechatronik der Fakultät Medizintechnik unter Leitung von Professor Capanni, Professor Engleder und Professor Munz zum zweiten Mal die Biomechatronic Lecture Days. Die Lecture Days sind für Studierende der Medizintechnik konzipiert und bieten allen medizintechnischen Forschungsgruppen der Fakultät eine Plattform zur Präsentation laufender Arbeiten.

Vorgetragen wurde aus den Forschungsprojekten Morbus Parkinson (Leitung Prof. Blechschmidt), Vorfußprothetik und Glioblastomtherapie (Leitung Prof. Capanni), Schlafmonitoring und Luftembolie (Leitung Prof. Brucher) und Netzhautchirurgie (Leitung Prof. Heßling). Frau Prof. Herbert von der Uni Ulm trug zum Thema „Neuropsychologische Aspekte der Rehabilitation bei  Amputation der unteren Extremitäten“ vor und Frau Lechner des ulmkollegs stellte „Kriterien des ökonomischen Gangs und deren Anwendung bei der Rehabilitation von Patienten nach Amputation“ vor.  

Andreas Hilzenbecher der Firma Ulrich Medical aus Ulm berichtete zu der in diesem Jahr veröffentlichten Europäischen Medizinprodukteverordnung. Er schilderte die Auswirkungen der neuen Verordnung aus Sicht des Medizinproduktehersteller. Als ein Highlight modellierte Herr Hayer aus dem Labor für Biomechatronik mit Hilfe eines Softwaretools vor den Augen der Teilnehmenden eine Mittelgesichtsorthese. Wissenschaftlich abgerundet wurde die Veranstaltung durch Professor Groß mit einem Science Slam zum Thema „Von Zahlen und Zählen“. Mit Hilfe der IHK Ulm und der BioRegion Ulm konnten alle Teilnehmenden mit einem Catering verwöhnt werden.

07.12.2017 16:00

Quicklinks