Anmelden
Dr. Reinhold Lücker (rechts), GIU Representative of Founding Universities, und Prof. Dr. Franz Böhm, Vertreter der Hochschule Ulm, bei der Grundsteinlegung der German International University of Applied Sciences in Ägypten.

Schwäbisches Know-how für Ägypten

Skip Navigation LinksTHUDEHochschule Ulm unterstützt Gründung der German International University of Applied Sciences

Hochschule Ulm unterstützt Gründung der German International University of Applied Sciences

Am 03. Februar 2019 wurde in der neuen administrativen Hauptstadt Ägyptens, die derzeit östlich von Kairo entsteht, der Grundstein für die „German International University of Applied Sciences“ (GIU AS) gelegt. Die Zeremonie fand im Beisein der Ministerin für Investment und Internationale Kooperation Frau Sahar Nasr, dem Minister für akademische Bildung und Forschung Professor Khaled Abdel Ghaffar sowie des Bundesministers für Wirtschaft und Energie Peter Altmaier und Vertretern des deutschen Bundestages und der Wirtschaft statt.

​In seinem Grußwort unterstrich Minister Altmaier die Bedeutung der Hochschulen für angewandte Wissenschaften für den industriellen Erfolg und bezeichnete dieses akademische Bildungsmodell als aufkommenden „Exportschlager“.  Die GIU AS wird die erste Hochschule für angewandte Wissenschaften in Afrika sein. Die erworbenen Bachelor- und Master-Abschlüsse sollen nach deutschen Standards und nach deutschem Recht durch die beteiligten deutschen Hochschulen vergeben werden.

Die Hochschule Ulm ist im Konsortium der Gründungshochschulen der GIU AS als aktives Mitglied vertreten. Hierzu wurde am 28.10.2018 in Berlin durch Rektor Volker Reuter ein entsprechendes „Memorandum of Understanding“ unterzeichnet. Derzeit arbeitet die Fakultät Informatik daran, den Studiengang Computer Science an der GIU AS aufzubauen. 

Nach derzeitigen Planungen werden die ersten Studierenden der GIU AS Ende dieses Jahres ihre Zulassungen zu den vorbereitenden Studien erhalten.  Der studienfachbezogene Vorlesungsbetrieb soll im ersten Quartal 2020 beginnen. In diesem Zeitraum ist auch die offizielle Eröffnung der neuen Verwaltungshauptstadt Ägyptens geplant.

07.02.2019 18:30

Kontakt
Kommunikation
Raum: A200
Prittwitzstraße 10
89075 Ulm
Fon: +49 (0)731 50-28279
Mail: kommunikation@hs-ulm.de

Quicklinks