Anmelden
Handysammelbox in der Bibliothek am Standort Prittwitzstraße

Sammelaktion für Smartphones am Campus Prittwitzstraße

Skip Navigation LinksHochschule UlmDESammelaktion für Smartphones am Campus Prittwitzstraße

Recyclingbox in Bibliothek aufgestellt

Wichtige Bestandteile eines Smartphones wie Gold, Tantal, Zinn und Wolfram zählen zu den sogenannten „Konfliktrohstoffen“. Bei der Gewinnung dieser Rohstoffe und der Fertigung der Handys in den Zulieferfirmen in Asien, vor allem in China, treten massive Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörungen auf. In Ländern wie der Demokratischen Republik Kongo trägt die Gewinnung dieser Rohstoffe zur Finanzierung von Kriegsparteien bei.

​Die Hochschule Ulm unterstützt daher die Handysammelaktion in Baden-Württemberg (www.handy-aktion.de) und hat seit Kurzem eine Sammelbox für gebrauchte Mobiltelefone in der Bibliothek am Campus Prittwitzstraße aufgestellt. Die Daten auf den eingesammelten Handys werden komplett gelöscht, die Geräte - sofern möglich – aufgearbeitet und wiederverwendet, und der Rest wird der stofflichen Weiterverwertung zugeführt. Die Erlöse fließen in nachhaltige Bildungs- und Gesundheitsprojekte. Wenn Sie sich von Ihren alten Handys (inklusive Ladegeräte) trennen und sie in die Handysammelbox legen, tun Sie etwas Gutes für den Ressourcenschutz, die Umwelt und gegen die Ausbeutung der Menschen in der Produktionskette.

01.02.2019 11:00

Quicklinks