Anmelden
Schülerbesuch im Institut für Kommunikationstechnik

Schülerbesuch im Institut für Kommunikationstechnik

Skip Navigation LinksTHUDESchülerbesuch im Institut für Kommunikationstechnik

Physik-LK des Hans und Sophie Scholl-Gymnasiums zu Gast an der THU

Unsichtbares sichtbar machen: Bei einem Besuch an der THU konnte der Leistungskurs Physik des Hans und Sophie Scholl-Gymnasiums in Ulm zusammen mit Lehrer Herrn Haile mit eigenen Augen sehen, was sonst verborgen bleibt.

Mit den Oszilloskopen des Instituts für Kommunikationstechnik und unter fachkundiger Anleitung von Institutsbetriebsleiter Stefan Fuchs und Professor Frowin Derr wurde die Reflexion von Impulsen auf Koaxialkabeln gemessen und sichtbar gemacht.

Das Verständnis dieser Phänomene ist nicht nur bei digitalen Schaltungen, sondern auch bei der Glasfasertechnik unverzichtbar. Am Mikrosop wird der Unterschied zwischen einer gebrochenen und einer geschnittenen Glasfaser klar. Die Stelle eines Bruches im Glasfaserkabel kann über die Reflexion von optischen Pulsen gefunden werden.
Nach der Begutachtung eines optischen Pulsradars, ein essentieller Sensor für das autonome Fahren, wurde auch noch ein Versuch zum Doppler-Effekt durchgeführt.

Schulklassen, die Interesse an einer Führung durch eines der Labore der Technischen Hochschule Ulm haben oder selbst einmal Versuche durchführen möchten, können sich gerne an studienberatung@thu.de wenden.

23.01.2020 16:30

Kontakt
Kommunikation
Raum: A200
Prittwitzstraße 10
89075 Ulm
Fon: +49 (0)731 50-28279
Mail: Kommunikation@thu.de

Quicklinks