Anmelden
Wie man es schafft, neben dem Studium erfolgreich zu gründen, berichteten am 8.6.2021 auf unterhaltsame Weise zwei ehemalige THU-Absolvierende in der „Energieedition“ des zweiten Sparkup-Events der THU.

Sparkup@THU: Energieedition

THU-Absolvierende zeigen, wie erfolgreiches Gründen geht

​Wie man es schafft, neben dem Studium erfolgreich zu gründen, berichteten am 8.6.2021 auf unterhaltsame Weise zwei ehemalige THU-Absolvierende in der „Energieedition“ des zweiten Sparkup-Events der THU. Über 70 interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen dem Aufruf des THU Startup Centers nach und erhielten neue Impulse zum Thema Gründen.

Zu Beginn der Veranstaltung stellten der Moderator Prof. Steffen Reik sowie ein Teil des Teams vom THU Startup Center in lockerer Atmosphäre die Unterstützungsangebote und die Infrastruktur des THU Startup Centers vor. Das Team, darunter Prof. Thomas Walter, Valerie Pabst und Hannes Metzger, lud alle Gründungsinteressierten (mit und ohne Idee) ein, sich beim THU Startup Center zu melden.

Vom Gründungsdschungel berichteten danach die Unternehmerin Catherine Adelmann (Fosera Solarsystems GmbH & Co. KGaA) und der Unternehmer Thomas Kündiger (BOS Balance of Storage Systems AG).

Authentisch schilderte Catherine Adelmann, wie sie es von einer Studentin des Wirtschaftsingenieurwesens an der THU zu einer Unternehmerin mit großem internationalen Netzwerk, darunter einer eigenen Produktionsstätte für Solar-Home-Systems in Thailand, geschafft hat. Begeistert berichtete sie über ihren Gründungsweg und schilderte die „Achterbahnfahrt“ der vergangenen 10 Jahre seit Bestehen des Unternehmens. „Diskutiert und präsentiert eure Ideen an so viele Leute wie möglich“ und „[…] sucht euch Leute, die euer Skillset komplettieren“ waren wertvolle Tipps, die sie den Teilnehmenden mit auf den Weg gab.

Im Anschluss stellte Thomas Kündiger sein junges Energie-Unternehmen vor und zeigte eindrucksvoll, dass es möglich ist, in der Regelzeit zu studieren, drei kleine Kinder großzuziehen und nebenbei noch eine Firma zu gründen. Thomas Kündiger studierte „Energiesysteme“ im Bachelor und „Systems Engineering und Management – Schwerpunkt Industrial Management“ im Master an der THU und stand irgendwann vor der Entscheidung, sein eigenes Unternehmen zu gründen oder bei einem anderen Unternehmen einzusteigen. Er entschied sich für den eigenen Weg und gründete im Juli 2014 mit drei mutigen Menschen zusammen die BOS AG. Er ist bis heute sehr zufrieden mit seinem Schritt und kann Gründertätigkeit nur empfehlen.

Zusätzlich zu den Interviews im Anschluss an die jeweiligen Vorträge gab es nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung ein virtuelles Get-together. Auf der Plattform wonder.me konnten sich die Teilnehmenden weiter mit den Referierenden und dem Team des THU Startup Centers austauschen.

Interessieren Sie sich für das Thema Gründen? Haben Sie eine interessante Idee, die Sie weiterverfolgen möchten oder suchen Sie noch Teammitglieder? Wir unterstützen Sie! Melden Sie sich einfach direkt beim THU-Startup Center oder informieren Sie sich auf www.thu.de/startup und bei der Dachorganisation im Hochschul-Verbund www.startupsued.de.

11.06.2021 15:00

Kontakt
Kommunikation
Raum: A200
Prittwitzstraße 10
89075 Ulm
Fon: +49 (0)731 50-28279
Mail: Kommunikation@thu.de

Quicklinks