Anmelden
THU gegen Rassismus und Diskriminierung

THU gegen Rassismus und Diskriminierung

Skip Navigation LinksTHUDETHU gegen Rassismus und Diskriminierung

Erklärung des Senats gegen Rassismus und Diskriminierung

Die Technische Hochschule Ulm ist eine offene Wissens- und Lerngemeinschaft aller Hochschulmitglieder. Als wissenschaftliche Bildungseinrichtung steht die THU dafür, von den Ideen und der Vielfalt der Lehrenden, Studierenden und Mitarbeitenden zu leben. Dafür steht die THU ein und unterstreicht dieses Grundverständnis in einer kürzlich beschlossenen Erklärung des Senats gegen Rassismus und Diskriminierung.

Die Hochschule möchte damit auch alle Einrichtungen und Hochschulmitglieder unterstützen, die sich aktiv für ein diskriminierungsfreies Zusammenleben engagieren. Mit den Ansprechstellen für  Chancengleichheit und Gleichstellung und den Ansprechpartnerinnen und -partnern der Verfassten Studierendenschaft verfügt die THU über ein niedrigschwelliges Beratungs- und Unterstützungsangebot für alle Hochschulmitglieder, die selbst Gegenstand von Diskriminierung sind oder Diskriminierung beobachten. Zudem bietet die THU auf Basis des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) die Anlaufstelle der Antidiskriminierungsbeauftragten bei Kanzlerin Iris Teicher an.

Die Erklärung der THU kann Diskriminierung leider nicht verhindern, sie verstärkt jedoch die Stimmen aller, für die Individualität, Verschiedenheit und Vielfalt zu Neugier und Erkenntnisgewinn führt. Wir dulden keine Diskriminierung, Volksverhetzung, Rassismus und Sexismus und setzen uns dagegen ein.

25.06.2020 11:30

Kontakt
Kommunikation
Raum: A200
Prittwitzstraße 10
89075 Ulm
Fon: +49 (0)731 50-28279
Mail: Kommunikation@thu.de

Quicklinks