Anmelden

Studis im Ausland: Mexico

Skip Navigation LinksTHUDEStudis im Ausland: Mexico

#studisimausland

Teil 2 unserer Serie #studisimausland – heute mit Student Sebastian Bernauer, der Internationale Energiewirtschaft an der THU studiert und gerade ein Auslandssemester in Mexiko verbringt.

An welcher Hochschule absolvierst du dein Auslandssemester?
An der Universität ITESO in der kontroversen, berühmten und wunderschönen Stadt Guadalajara in Mexiko.

Warum hast du dir dieses Land ausgesucht?
Mexiko ist berühmt für die ein oder andere spannende Netflixserie, zudem Heimat von Tequila und spanischen Dialekten. Zwei Dinge habe ich in meinem Lebenslauf als Stärken aufgelistet.

Was gefällt dir hier besonders gut?
Die Menschen sind für jeden Spaß zu haben und meist auf dem Boden geblieben. Außerdem gibt es Tacoshops, die 24 Stunden geöffnet sind.

Wie wichtig sind internationale Erfahrungen für deinen späteren Berufsweg?
Ich denke sehr und das nicht nur für den Beruf. Meiner Ansicht nach ist es wichtig, einmal eine andere Perspektive auf das Glück eines entwickelten Landes wie Deutschland, auf unsere Sozialleistungen und die Kraft unserer Wirtschaft​ zu bekommen.

Welchen Rat würdest du Studierenden geben, die über ein Auslandssemester nachdenken?
Ich würde raten, der internationalen Blase fern zu bleiben. Sucht euch eine lokale WG, engagiert euch in Ehrenämtern (Füchtlingsheimen, Konversationsklubs, etc.) und findet einen lokalen Studentenjob, der euch dazu bewegt, mehr über die Kultur zu lernen. Ich selbst bin beispielsweise als Energie-Reporter der Stiftung Energie- und Klimaschutz tätig und berichte aus Mexiko über Themen rund um den Klimaschutz.

Kontakt
Kommunikation
Raum: A200
Prittwitzstraße 10
89075 Ulm
Fon: +49 (0)731 50-28279
Mail: Kommunikation@thu.de

Quicklinks