Anmelden

Studis im Ausland: Coventry

Julian in England

Freitag, Lockdown und ihr habt Fernweh? Dann ist die neue Folge Studis im Ausland das richtige für euch. Heute stellen wir euch Maschinenbaustudent Julian vor, der aktuell in England an der Coventry Unviersity studiert. 

Wenn ihr auch einen Teil eures Studiums im Ausland verbringen wollt, wendet euch an das Akademische Auslandsamt. Die Kolleginnen unterstützen euch gerne: www.thu.de/wegeinsausland 

1. Wie lange bist du schon in England und wie lange bleibst du noch dort?

Mein Semester hier in Coventry hat in der zweiten Septemberwoche begonnen. Ich werde noch bis Weihnachten hier sein. Anschließend geht's zurück nach Ulm.

2. Was gefällt dir dort besonders gut?

Das Studienangebot hier ist sehr vielfältig, so dass auch mein Wunschstudiengang (Motorsports Engineering) angeboten wird. Leider gibt es in D dazu kaum Möglichkeiten, was auch ein ausschlaggebender Grund für mich war, nach England zu kommen. Es ist eine typische Studentenstadt, so dass sowohl an der Uni, als auch in der Stadt selbst immer etwas los ist. 

3. Wie ist es, während der Corona-Krise in einem fremden Land zu sein? Welche Erfahrungen hast du gemacht? 

Zu Beginn meines Aufenthalts war die Situation relativ entspannt. Man konnte Reisen, Ausgehen und alle Societies hatten normalen Betrieb. Leider sind die Infektionszahlen auch hier über die letzten zwei Monate stark angestiegen, weshalb wir uns aktuell in einem “Lockdown” befinden. Der Unibetrieb ist davon nicht betroffen und auch Präsenzveranstaltungen finden nach wie vor statt. Man darf sich auch weiterhin mit Studienkollegen treffen um an Projekten zu arbeiten, so dass man trotz der Situation nicht nur Zuhause sitzt.

4. Was nimmst du fachlich aus diesem Semester mit?

Der Studiengang Motorsports Engineering ist extrem vielseitig und eine Kombination aus Maschinenbau und Fahrzeugtechnik, nur dass zusätzlich noch mehr auf den Rennsport eingegangen wird. Die Semesterprojekte in den verschiedenen Vorlesungen sind sehr interessant, fordern aber einen hohen Zeitaufwand. Dafür entfallen aber am Ende des Semesters die klassischen Klausuren.

Kontakt
Kommunikation
Raum: A200
Prittwitzstraße 10
89075 Ulm
Fon: +49 (0)731 50-28279
Mail: Kommunikation@thu.de

Quicklinks