Anmelden
Die interdisziplinäre Verzahnung von Technik, Betriebswirtschaft und Organisation ist ein Alleinstellungsmerkmal des Studiengangs Produktionstechnik und Organisation. Auf dem Bild zu sehen zwei Studenten im Labor.
Produktionstechnik und Organisation
Skip Navigation LinksHochschule UlmDEProduktionstechnik und Organisation

Bachelor of Engineering (B.Eng.)

​Keiner baut ein Auto oder einen Kühlschrank alleine – in Produktionsprozesse sind stets zahlreiche Menschen und unterschiedliche Maschinen involviert. Das betriebliche Miteinander muss deshalb gestaltet, maschinelle und menschli​che Arbeitsverteilung koordiniert, Herstellungsverfahren ausgewählt und Produktionsabläufe geplant werden. Qualitätssicherung und die wirtschaftliche Führung des Gesamtbetriebes spielen dabei stets eine wichtige Rolle.

In einer interdisziplinären Ausbildung erhalten Sie in unserem siebensemestrigen Bachelorstudiengang Produktionstechnik und Organisation (PO) das Rüstzeug, sich diesen vielfältigen und komplexen Anforderungen zu stellen. Technik, Betriebswirtschaft und Organisation werden in diesem Studiengang auf einzigartige Weise miteinander verbunden. Erkenntnisse aus Naturwissenschaften, Konstruktion und Fertigungstechnik werden Ihnen hier ebenso vermittelt wie Betriebsführung, Fabrikplanung und Logistik. Im Rahmen des Praktikums, der Wahlfächer und der Studien- und Abschlussarbeit können Sie individuelle Schwerpunkte setzen.

Diesen Studiengang können Sie auch nach dem Ulmer Modell oder mit vertiefter Praxis absolvieren.

Jetzt bewerben​

​​​​​​​​​​​​​​​

​Voraussetzungen

Für den Studiengang Produktionstechnik und Organisation (PO) können Sie sich bewerben, wenn Sie die Fachhochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife bzw. eine vergleichbare Qualifikation erworben haben. Zudem ist ein Vorpraktikum von 12 Wochen Dauer nachzuweisen. Bis zum Vorlesungsbeginn des 1. Semesters müssen Sie mindestens vier Wochen des Vorpraktikums abgeleistet haben. Die restlichen acht Wochen können Sie bis zum Beginn des Hauptstudiums (Vorlesungsbeginn des 3. Semesters) nachholen. Bewerbern mit einschlägiger Berufsausbildung oder Absolventen einer Fachoberschule mit technischer Richtung bzw. eines technischen Gymnasiums kann das Vorpraktikum ganz oder teilweise erlassen werden.

Darüber hinaus ist Interesse an Planungs- und Projektarbeit eine wichtige Voraussetzung für das Studium und den späteren Beruf. Gesucht sind Multitalente mit technischer Begeisterung und menschlichem Gespür.

Studienverlauf

Das auf sieben Semester ausgelegte Studium  ist in Grund- und Hauptstudium gegliedert. Im Grundstudium, das alle Module bis zum Ende des zweiten Lehrplansemesters umfasst, werden Fächer wie Mathematik, Physik, Technische Mechanik, Werkstoffkunde, Konstruktion, Betriebswirtschaftslehre, Statistik und Datenverarbeitung gelehrt. Individuelle Schwerpunkte können Sie im Rahmen des Praktikums, von Wahlfächern und der Studien- und Abschlussarbeit setzen. Nach absolviertem Studium erwerben Sie in diesem Studiengang den akademischen Grad Bachelor of Engineering.​

Modulliste

Modulliste "U​lmer Modell"​

Berufsaussichten

Durch die Breite und die Vielseitigkeit des Studiums ist Ihre berufliche Entwicklung weder auf einen Wirtschaftszweig noch auf bestimmte Betriebs- und Funktionsbereiche festgelegt. Ob in der Automobil- und Zulieferer-Industrie, im Maschinen- und Anlagenbau oder in der Beratung - nach Abschluss des Studiums können Sie sowohl in den Bereichen Einkauf, Projektierung, Produktionsplanung oder Montageleitung tätig werden als auch im Qualitätsmanagement, im Service oder im Controlling.

Technik und Organisation sind in der Produktion wesentliche Erfolgsfaktoren, um aus innovativen Entwicklungen wettbewerbsfähige Produkte zu machen. Beschleunigte Entwicklungszyklen, neue Fertigungstechnologien und nicht zuletzt die Globalisierung machen die Produktion zu einem dynamischen, spannenden und vielseitigen Berufsfeld mit den besten Berufsaussichten.

Sie möchten sich noch weiterqualifizieren? Dann können Sie direkt oder später ein Master-S​tudium anschließen. Informationen hierzu bietet die Graduate School.

Geprüfte Qualität

Mit der Entscheidung für ein qualitätsgeprüftes Studium an der Hochschule Ulm studieren Sie zukunftssicher. An der Hochschule Ulm sind alle Bachelor- und Masterstudiengänge akkreditiert. Im Zuge einer Akkreditierung werden unter anderem die Studierbarkeit des Studiengangs, die Studieninhalte sowie die Eignung der Absolventinnen und Absolventen für die zukünftigen Anforderungen der Berufspraxis überprüft. Hierdurch erhalten Sie einen Studienabschluss mit einer anerkannten und zertifizierten Qualitätsprüfung, die Ihnen bei der nationalen und internationalen Anerkennung Ihres Studiums hilft. Die Akkreditierung der Studiengänge der Hochschule Ulm bietet den Studierenden und Arbeitgebern eine verlässliche Orientierung hinsichtlich der Qualität der Studienprogramme.

Downloads

Studien- und Prüfungsordnung



Übersicht aller Studien- und Prüfungsordnungen
​Die Studien- und Prüfungsordnung legt die Rahmenbedingungen und rechtlichen Regelungen für ein ordnungsgemäßes Studium fest. Falls Sie diesen Studiengang mit vertiefter Praxis studieren, gilt hierfür dieselbe Studien- und Prüfungsordnung.

Bitte beachten Sie: Sollten Sie an der Hochschule Ulm schon eingeschrieben sein, gilt für Sie gegebenenfalls eine andere Version der Studien- und Prüfungsordnung. Gültig ist in der Regel die Studien- und Prüfungsordnung, die zum Start Ihres Studium in Kraft war. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihren Studiendekan.
ModulhandbuchDas Modulhandbuch beschreibt die zum Studiengang gehörigen Module, ihre Inhalte, die angestrebten Lernergebnisse sowie die Prüfungsform.
Flyer zu ​diesem StudiengangDer Flyer enthält Informationen über Studienvoraussetzungen, Bewerbung, Studienablauf, Studieninhalt und Berufsbild.

Duales Studium

Ideale Verknüpfung von Theorie und Praxis.mehr

Studienberatung

Wege ins Ausland

Wie organisiere ich mein Studium

Studienfinanzierung

Die wichtigsten Informationen zum Thema.mehr

Beiträge und Gebühren

​Mit der Immatrikulation an der Hochschule Ulm werden verschiedene Beiträge und Gebühren fällig.mehr

Jetzt bewerben

Wir freuen uns, dass Sie sich für den Studiengang Produktionstechnik und Organisation (PO) interessieren.mehr

Quicklinks