Anmelden
SENCE ist ein forschungs- und projektorientierter Master-Studiengang zu nachhaltigen Energietechniken, der gemeinsam von den Hochschulen Rottenburg, Stuttgart und Ulm angeboten wird. Im Bild zu sehen: Photo/Elektrolumineszenz Messplatz der Hochschule Ulm
Sustainable Energy Competence
Skip Navigation LinksHochschule UlmDESustainable Energy Competence

Master of Science (M.Sc.)

Erdöl und Erdgas sind nur begrenzt verfügbar. Der Klimaschutz erfordert eine drastische Reduzierung von CO2-Emissionen und die verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien. Vor dem Hintergrund des notwendigen radikalen Umbaus der Energiewirtschaft, weniger Energie intelligenter zu nutzen, bieten wir Ihnen mit dem Studiengang Sustainable Energy Competence (SENCE) eine Qualifikation zum Master of Science an. Gemeinsam mit den Hochschulen Rottenburg und Stuttgart bilden wir Sie in diesem Studiengang zu Experten für die Planung und Umsetzung zeitgemäßer Energiekonzepte aus.

Das Studium behandelt die Theorie und den praktischen Einsatz von regenerativen Energien zur Wandlung von Wärme und Strom mit Solarenergie, Wasser- und Windkraft sowie Holz als nachwachsendem Energieträger. Auf dem Lehrplan stehen Erzeugung und Nutzung von Biomasse, Solarenergie, Kraft-Wärme-Kopplung und Brennstoffzellen sowie Gebäude- und Fassadentechnik. Jede der drei Hochschulen bringt dabei ihre besondere Fachkompetenz mit der Zielrichtung ein, zeitgemäße Energiekonzepte ganzheitlich planen und umsetzen zu können. Durch den forschungs- und projektorientierten Aufbau des Studiums erhalten Sie eine realitätsnahe Ausbildung die Sie auf die Bedürfnisse des Arbeitsmarktes ideal vorbereitet.

Jetzt bewerben​

​​​​​​​​​​​​

​Voraussetzungen

Um sich für den Studiengang SENCE bewerben zu können, benötigen Sie einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss, einen guten Bachelor- oder einen Diplomabschluss in einem naturwissenschaftlichen oder technikorientierten Studiengang.

Darüber hinaus ist die Teilnahme an einem Auswahlgespräch notwendiger Bestandteil  des Zulassungsverfahrens. Dieses wird in der Regel in der Zeit vom 10.06. bis 15.07. an einer der kooperierenden Hochschulen ein Motivationsgespräch durchgeführt. Die Bewerber werden von der ausführenden Hochschule rechtzeitig per Mail und Post eingeladen.

Studienverlauf

Der viersemestrige Master-Studiengang SENCE steht auf dem Fundament von drei gleichberechtigten Lehrbereichen: Naturwissenschaften, technische Wissenschaften sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Sie finden sich in den verschiedenen Phasen und Modulen des Studiengangs wieder. Ein besonderer Schwerpunkt des Studiengangs stellt das selbstgesteuerte projektorientierte Arbeiten und Forschen dar. Dieses praktizieren die Studierenden an den kooperierenden Hochschulen oder in der freien Wirtschaft. 

Die Vorlesungen und Seminare des ersten Semesters finden alle an der Hochschule Rottenburg statt. Die Inhalte dieses Semesters können in vier Module unterteilt werden: Nachhaltiges Management, Team- und Projektmanagement, Nachhaltige Energietechnik – Anlagentechnik und  Nachhaltige Energietechnik – Gebäudetechnik. Im zweiten Semester werden je zwei Projektarbeiten an einer der drei Hochschulen oder bei externen Projektpartnern durchgeführt. Im dritten Semester werden forschungs- und unternehmensbezogene Kernkompetenzen in Form von mehreren Seminaren erworben. Im vierten und letzten Semester wird die Masterthesis erarbeitet. Diese kann entweder an einer der beteiligten ​Hochschulen oder in Kooperation mit externen Partnern angefertigt werden. Nach absolviertem Studium erwerben Sie den akademischen Grad Master of Science.

Studienverlauf gemäß der Hochschule Rottenburg

Berufsaussichten

Als Absolvent dieses Studiengangs finden Sie insbesondere bei Herstellern energietechnischer Produkte und Anlagen, bei Unternehmen mit energieintensiver Fertigung, bei Energieversorgungsunternehmen sowie bei Stadtwerken und Ingenieurbüros attraktive Einsatzbereiche.

Durch den radikalen Umbau der Energiewirtschaft hin zu minimiertem und nachhaltigem Energieeinsatz wird die Schaffung von mehreren hunderttausend Arbeitsplätzen erwartet. Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs SENCE sind infolgedessen sehr gefragt.

​Geprüfte Qualität

Mit der Entscheidung für ein qualitätsgeprüftes Studium an der Hochschule Ulm studieren Sie zukunftssicher. Alle unsere Bachelor- und Masterstudiengänge sind akkreditiert. Im Zuge einer Akkreditierung werden unter anderem die Studierbarkeit des Studiengangs, die Studieninhalte sowie die Eignung der Absolventinnen und Absolventen für die zukünftigen Anforderungen der Berufspraxis überprüft. Hierdurch erhalten Sie einen Studienabschluss mit einer anerkannten und zertifizierten Qualitätsprüfung, die Ihnen bei der nationalen und internationalen Anerkennung Ihres Studiums hilft. Die Akkreditierung der Studiengänge der Hochschule Ulm bietet den Studierenden und Arbeitgebern eine verlässliche Orientierung hinsichtlich der Qualität der Studienprogramme.

Downloads

Studien- und Prüfungsordnung


Übersicht all​er Studien- und Prüfungsordnungen
​Die Studien- und Prüfungsordnung legt die Rahmenbedingungen und rechtlichen Regelungen für ein ordnungsgemäßes Studium fest.

Bitte beachten Sie: Sollten Sie an der Hochschule Ulm schon eingeschrieben sein, gilt für Sie gegebenenfalls eine andere Version der Studien- und Prüfungsordnung. Gültig ist in der Regel die Studien- und Prüfungsordnung, die zum Start Ihres Studium in Kraft war. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihren Studiendekan.
ModulhandbuchDas Modulhandbuch beschreibt die zum Studiengang gehörigen Module, ihre Inhalte, die angestrebten Lernergebnisse sowie die Prüfungsform.
Flyer zu diesem ​Studiengang​​Der Flyer enthält Informationen über Studienvoraussetzungen, Bewerbung, Studienablauf, Studieninhalt und Berufsbild.

Studienberatung

Wege ins Ausland

Wie organisiere ich mein Studium?

Studienfinanzierung

Die wichtigsten Informationen zum Thema.mehr

Beiträge und Gebühren

​Mit der Immatrikulation an der Hochschule Ulm werden verschiedene Beiträge und Gebühren fällig.mehr

Jetzt bewerben

Wir freuen uns, dass Sie sich für den Masterstudiengang Sustainable Energy Competence (SE) interessieren.mehr

Quicklinks