Anmelden
Die Absolventen mit Schwerpunkt Logistik werden so ausgebildet, dass sie sowohl auf die Aufgaben in der Unternehmenslogistik als auch auf die in internationalen Logistiknetzen vorbereitet sind. Im Bild zu sehen ein Student im Logistikbereich.
Wirtschaftsingenieurwesen / Logistik
Skip Navigation LinksHochschule UlmDEWirtschaftsingeneurwesen / Logistik

Bachelor of Engineering (B.Eng.)

In der modernen Wirtschaft mit ihren globalen Produktionsnetzwerken wird die Logistik immer wichtiger. Die Logistik vernetzt Unternehmensbereiche sowie Zulieferer und Dienstleister, um Kundenwünsche pünktlich zu erfüllen und einen reibungslosen Produktionsablauf zu gewährleisten. Industrie, Handel und Dienstleister suchen umfassend ausgebildete Hochschulabsolventen, die in der Lage sind, komplexe Logistiksysteme zu gestalten und zu steuern. Dies gilt nicht nur für Großunternehmen, sondern auch für kleine und mittelständische Betriebe. Wirtschaftsingenieure mit Schwerpunkt Logistik agieren in globalen Produktions- und Logistiknetzen ebenso gut wie in der innerbetrieblichen Logistik.

Unser siebensemestriger Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik (WL) bietet Ihnen genau die Ausbildung, die Sie für Ihre Karriere in der Logistik brauchen: exzellentes Fach- und Methodenwissen, Planen und Managen dynamischer Prozessketten sowie kommunikative Fähigkeiten. Der Studiengang zeichnet sich durch eine Verzahnung von Technik, Betriebswirtschaft und Informatik aus. Gemeinsam mit der Hochschule Neu-Ulm bilden wir Sie so zu betriebswirtschaftlich denkenden Logistikspezialisten und zu Führungskräften mit ausgewiesenem Verständnis für komplexe Zusammenhänge aus.

Diesen Studiengang können Sie auch nach dem Ulmer Modell oder mit vertiefter Praxis absolvieren.

Jetzt bewerben​

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

​Voraussetzungen

Für den Studiengang WL​ können Sie sich bewerben, wenn Sie die Fachhochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife bzw. eine vergleichbare Qualifikation erworben haben. Falls Sie keine entsprechende berufliche Vorbildung nachweisen können, wird zusätzlich ein sechswöchiges Vorpraktikum in einem Industrie- oder Logistikunternehmen gefordert.

Persönliche Voraussetzungen für einen erfolgreichen Abschluss sind Freude an Fremdsprachen und am Umgang mit Menschen sowie analytische Fähigkeiten. Gesucht sind Organisationstalente, die ganzheitlich denken und in einem globalen Umfeld agieren möchten.

Studienverlauf

In den ersten vier Semestern werden Ihnen die Grundlagen in Ingenieurwissenschaften, Informatik und Betriebswirtschaft vermittelt. Ihren Interessen entsprechend können Sie diese durch technische, betriebswirtschaftliche und fremdsprachliche Wahlpflichtfächer erweitern. Im fünften Semester folgt ein Praxissemester, in dem Sie die betriebliche Logistik kennenlernen. Es dient der Einführung in die selbstständige projektbezogene Arbeit unter fachlicher Anleitung und ermöglicht Ihnen erste Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern. Im sechsten Semester vertiefen Sie Ihr Wissen mit den Modulen Unternehmensführung und Supply Chain Management. Nach erfolgreichem Absolvieren aller Prüfungen und der Bachelorarbeit erwerben Sie den akademischen Grad Bachelor of Engineering.

Da der Studiengang in Kooperation mit der Hochschule Neu-Ulm angeboten wird, deckt sie das wirtschaftswissenschaftliche, rechtliche und sprachliche Fächerspektrum ab, während Ihnen die Hochschule Ulm die naturwissenschaftlich-technischen und ingenieurwissenschaftlichen Fächer vermittelt.

Modulliste

Modulliste "Ulm​er Modell"​

Berufsaussichten

Wirtschaftsingenieure finden in allen Wirtschaftsbereichen attraktive Einsatzmöglichkeiten. Insbesondere kommen Tätigkeiten an der Schnittstelle zwischen Technik und Betriebswirtschaft in Frage. Ob in Lager- und Transportlogistik, Produktionsplanung und -steuerung, Vertrieb oder Einkauf – das querschnittliche, prozessorientierte Denken und Handeln des Logistikers ist überall gefragt. Als Absolvent/in kommen Sie in den unterschiedlichsten Branchen zum Einsatz, von Industrie über Handel und Speditionen bis zu Software- und Beratungshäusern.

Eine Studie des Schweizer Forschungsinstituts Prognos besagt, dass der Bereich Logistik und Transport zu den insgesamt sieben Wirtschaftszweigen in Deutschland zählt, die bis zum Jahr 2020 deutlich wachsen werden. Der Wirtschaftsraum Ulm/Neu-Ulm hat im Zuge dieser Entwicklung in den vergangenen Jahren eine herausragende Bedeutung als Logistikstandort gewonnen. Ein großes Plus ist dabei die hervorragende Lage als einer der bedeutendsten Verkehrsknotenpunkte im Süden Deutschlands. Die interdisziplinäre Ausrichtung des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen Logistik in allgemeinen, technischen sowie ökonomischen Kompetenzfeldern macht Sie daher zu einem gefragten Kandidaten für die Wirtschaft und eröffnet Ihnen gute Arbeitsmarktchancen.​

Geprüfte Qualität

Mit der Entscheidung für ein qualitätsgeprüftes Studium an der Hochschule Ulm studieren Sie zukunftssicher. An der Hochschule Ulm sind alle Bachelor- und Masterstudiengänge akkreditiert. Im Zuge einer Akkreditierung werden unter anderem die Studierbarkeit des Studiengangs, die Studieninhalte sowie die Eignung der Absolventinnen und Absolventen für die zukünftigen Anforderungen der Berufspraxis überprüft. Hierdurch erhalten Sie einen Studienabschluss mit einer anerkannten und zertifizierten Qualitätsprüfung, die Ihnen bei der nationalen und internationalen Anerkennung Ihres Studiums hilft. Die Akkreditierung der Studiengänge der Hochschule Ulm bietet den Studierenden und Arbeitgebern eine verlässliche Orientierung hinsichtlich der Qualität der Studienprogramme.

Downloads

Studien- und Prüfungsordnung



Übersicht aller Studien- und Prüfungsordnungen
​Die Studien- und Prüfungsordnung legt die Rahmenbedingungen und rechtlichen Regelungen für ein ordnungsgemäßes Studium fest. Falls Sie diesen Studiengang mit vertiefter Praxis studieren, gilt hierfür dieselbe Studien- und Prüfungsordnung.

Bitte beachten Sie: Sollten Sie an der Hochschule Ulm schon eingeschrieben sein, gilt für Sie gegebenenfalls eine andere Version der Studien- und Prüfungsordnung. Gültig ist in der Regel die Studien- und Prüfungsordnung, die zum Start Ihres Studium in Kraft war. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihren Studiendekan.
​ModulhandbuchDas Modulhandbuch beschreibt die zum Studiengang gehörigen Module, ihre Inhalte, die angestrebten Lernergebnisse sowie die Prüfungsform.
Flyer zu diesem​ Studiengang​Der Flyer enthält Informationen über Studienvoraussetzungen, Bewerbung, Studienablauf, Studieninhalt und Berufsbild.

Duales Studium

Ideale Verknüpfung von Theorie und Praxis.mehr

Studienberatung

Wege ins Ausland

Wie organisiere ich mein Studium?

Studienfinanzierung

Die wichtigsten Informationen zum Thema.mehr

Beiträge und Gebühren

​Mit der Immatrikulation an der Hochschule Ulm werden verschiedene Beiträge und Gebühren fällig.mehr

Jetzt bewerben

Wir freuen uns, dass Sie sich für den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen – Logistik (WL) interessieren.mehr

Quicklinks