Anmelden

Praxisnahe Hochschulbildung

Skip Navigation LinksHochschule UlmDEPraxisnahe Hochschulbildung

Gute Gründe für ein Studium an der Hochschule Ulm - Teil 2

​An der Hochschule Ulm wird nicht nur reine Theorie gelehrt. Der Karriereschlüssel liegt in der studienbegleitenden Verzahnung von Theorie und Praxis. Das in den Vorlesungen erworbene Wissen wird daher in modernen Laboren direkt praxisnah erprobt und umgesetzt. Durch das integrierte praktische Studiensemester, Projektarbeiten und Exkursionen erhalten Sie wertvolle Einblicke in praktische Arbeitsweisen.

​Der intensive Austausch mit unseren Partnern in Wirtschaft und Industrie sichert den Praxisbezug in unserer Lehre sowie in Forschung und Weiterbildung. Gemeinsam mit ihnen entwickeln wir neue Studienmodelle. Zudem kommen viele unserer Professoren und Professorinnen aus der Wirtschaft und wissen, welche Qualifikationen bei den Arbeitgebern gefragt sind. Diese engen Verbindungen zur regionalen Wirtschaft ermöglichen Ihnen attraktive Praktikumsplätze und interessante Studien- und Abschlussarbeiten. Als Studierender der Hochschule Ulm knüpfen Sie somit schon sehr früh erste Kontakte zu künftigen Arbeitgebern und haben beste Voraussetzungen für einen reibungslosen Berufseinstieg.

Wenn Sie den Praxisanteil Ihres Studiums noch weiter erhöhen wollen, haben Sie bei den meisten unserer Bachelor-Studiengänge die Möglichkeit dual zu studieren. Mit einem dualen Studium kombinieren Sie die Vorteile der Berufsausbildung mit den Vorteilen eines wissenschaftlichen Studiums. Durch die Kombination von Theorie- und Praxisphasen, die Sie abwechselnd an der Hochschule und in einem Unternehmen verbringen, verknüpfen Sie Ihre theoretischen Kenntnisse mit konkreten beruflichen Anforderungen. Zudem werden Sie während der ausgedehnten Praxisphasen schon frühzeitig in ein Unternehmen integriert und haben somit hervorragende Chancen für eine Fach- oder Führungskarriere sowie einen schnellen beruflichen Aufstieg.

Doch nicht nur während der Vorlesungen lernen Sie, die Theorie in der Praxis anzuwenden. Die Teilnahme an studentischen Projekten wie dem Einstein-Motorsport-Team, dem Pneumobil oder dem RoboCup bietet Ihnen die Möglichkeit, sich in Ihrer Freizeit gemeinsam mit anderen Studierenden den Herausforderungen eines anspruchsvollen Projektes zu stellen. Dadurch erlangen Sie wertvolle praktische Erfahrungen und grundlegende Schlüsselqualifikationen, die weit über die fachbezogene Ingenieursausbildung hinausgehen und Sie umfassend auf die Berufswelt vorbereiten.

Zufriedenheit der Studierenden

Gute Gründe für ein Studium an der Hochschule Ulm - Teil 1mehr

Geprüfte Qualität

Gute Gründe für ein Studium an der Hochschule Ulm - Teil 3mehr

Hervorragende berufliche Perspektiven

Gute Gründe für ein Studium an der Hochschule Ulm - Teil 4mehr

Quicklinks