Anmelden

Diese Seite unterstützt Internet Explorer nicht mehr.

Lernzentrum und elektronische Tests des Institut für Hochschuldidaktik

Lernzentrum IHD und Mathematik-Eingangstest

Das IHD betreut zwei Lernzentren der THU. Am Standort Prittwitzstraße wird der Raum F17, am Standort Albert-Einstein-Allee der Raum S101 als Lernzentrum genutzt. Die Zentren verfügen über insgesamt 50 PC-Arbeitsplätze (30 PWS, 20 AEA). Im ersten Studiensemester können Sie in den Lernzentren einen Leistungsnachweis ("Mathematik-Schein"; Prüfungsvorleistung, eine Art digitale Vorprüfung zur eigentlichen Klausur) im Fach Mathematik I ablegen. Der zur Zulassung für die Mathematik I (Analysis) Prüfung erforderliche Schein wird in den Studiengängen DSM, EWI, EIM, FZ, IEW, IG, INF, MB, MC, MT, WIF, WIN und WIL durch ein stufenweises Testverfahren im Moodle-Kurs "Mathematik Eingangstest" erlangt.  


Achtung: Der Lernzentrumsbetrieb startet am Dienstag 04.10.2022 und endet am Freitag 23.12.2022! Es gelten die aktuellen Corona-Verordnungen.

Öffnungszeiten der Lernzentren


montags
​dienstags
​mittwochs
​donnerstags
​freitags
Lernzentrum F17 (PWS)

13:15 Uhr - 17:15 Uhr
​​13:15 Uhr - 17:15 Uhr
13:15 Uhr - 17:15 Uhr
13:15 Uhr - 17:15 Uhr13:15 Uhr - 17:15 Uhr
​Lernzentrum S101 (AEA)
​​13:15 Uhr - 17:15 Uhr
​​13:15 Uhr - 17:15 Uhr
​​13:15 Uhr - 17:15 Uhr
​​13:15 Uhr - 17:15 Uhr
​13:15 Uhr - 15:15 Uhr


    • Bitte beachten Sie, dass keine Tests begonnen werden können, wenn der Abgabezeitpunkt später als 17:00 Uhr ist!
    • Informieren Sie sich zu Semesterbeginn bei Ihrem Dozenten über den genaueren Ablauf.
    • Zur optimalen Vorbereitung auf den Mathematik-Eingangstest empfehlen wir das Üben des Testablaufs (mit den original Testfragen) im Mathematik-Übungskurs (Achtung, dies ist nicht der Testkurs!)

Ablauf Mathematik Eingangstest

    • Der Test besteht insgesamt aus drei aufeinander aufbauenden Stufen. Der Test gilt erst dann als „bestanden“, wenn alle drei Stufen erfolgreich absolviert wurden.
    • Begonnen wird mit der Stufe A. Erst nach erfolgreicher Teilnahme an Stufe A darf die Stufe B absolviert werden. Nach erfolgreicher Teilnahme an Stufe B darf die Stufe C absolviert werden.
    • Bei Nichtbestehen einer Stufe ist eine Sperrfrist von 3 Tagen einzuhalten.
    • Jede Stufe kann bei Nichtbestehen bis zum Ende des Semesters während der Öffnungszeiten der Lernzentren und unter Einhaltung der Sperrfrist beliebig oft wiederholt werden.
    • Die Stufen A, B und C bestehen aus jeweils 8 Fragen. Zum Bestehen müssen 5 von 8 Punkten erreicht werden.
    • Sie haben für jeden Testversuch 30 Minuten Zeit.
    • Die Aufgaben sind ohne Taschenrechner und ohne Formelsammlung zu lösen.
    • Weisen Sie sich im Lernzentrum durch Vorlage Ihres Studierendenausweises aus.

Inhalt Mathematik Eingangstest

    • Stufe A

      Grundlagen/Mengen (für alle außer MB und FZ) bzw. Geometrie (nur für MB und FZ), Terme vereinfachen, einfache Bruchrechnung, einfache lineare und quadratische Gleichungen, einfache Ungleichungen, Gleichungssysteme (2 Gleichungen), Textaufgaben zur Prozent-/Zinsrechnung

    • Stufe B:

      Bruchrechnung, Geraden und Parabeln (Graphen zuordnen/Funktionsgleichung bestimmen), Potenzen und Wurzeln, Differentialrechnung

    • Stufe C:

      Integralrechnung, elementare Funktionen (Graphen zuordnen), trigonometrische Funktionen, Exponential-/Logarithmusfunktionen, Vektorrechnung (alle außer DSM und IG) bzw. Stochastik (nur DSM und IG)

    • Beispielaufgaben zu allen Themengebieten finden Sie in Moodle im "Mathematik Übungskurs"

HiWi-Jobs

Für den Betrieb der Lernzentren braucht das IHD studentische Hilfskräfte. Interesse an einer Anstellung, dann schreiben Sie eine kurze Bewerbungsmail

Quicklinks