Anmelden
Ein Buch der Bibliothek der Technischen Hochschule Ulm in der Nahaufnahme.

Weiterführende Informationen der Bibliothek

Skip Navigation LinksTHUDEorgIMZWeiterführende Informationen der Bibliothek

Citavi, Fernleihe und Co.

Sie haben schon erste Erfahrungen mit unserer Hochschulbibliothek gemacht? Prima. Hier finden Sie tiefergehende Informationen zu Themen wie Citavi oder der Fernleihe von Medien.

Anschaffungsvorschläge/Neuerwerbungen

Vermissen Sie Bücher, eBooks oder andere Medien in unserer Bibliothek, die Sie für Ihr Studium bzw. für Lehre oder Forschung brauchen? Wir freuen uns über Ihre Anschaffungsvorschläge, die Sie gerne an bibliothek@hs-ulm.de schicken können.
Über unsere Neuerwerbungen informieren wir Sie im Bibliothekskatalog unter dem Menüpunkt "Neuerwerbungslisten".

Online-Medien

Innerhalb des Hochschulnetzes stehen Ihnen die von der Bibliothek lizenzierten Online-Medien (eBooks, eJournals, Literaturdatenbanken, Normen) kostenfrei zur Verfügung.
Hochschulangehörige können diese Online-Medien auch von zu Hause aus nutzen:
  • Installieren Sie den VPN-Client oder
  • Loggen Sie sich via Shibboleth ein. Hinweise dazu finden Sie auf den Seiten der Anbieter. Achtung: nicht alle Angebote sind shibbolethfähig.
Alle von der Hochschulbibliothek lizenzierten eBooks und eJournals sind über unseren Bibliothekskatalog zugänglich. Dies sind rd. 80.000 eBooks und 10.000 eJournals der Bereiche Technik, Informatik, Energie, Medizin, Umwelt und Wirtschaft sowie Online-Wörterbücher.
Weitere 52.000 eJournals zu allen Fachgebieten sind über die EZB (Elektronische Zeitschriftenbibliothek) frei zugänglich.

Falls der Zugang zu den O'Reilly eBooks gestört sein sollte, kann als Alternative für die meisten eBooks der alte Zugang über die Safari-Plattform genutzt werden:

https://proquest.tech.safaribooksonline.de/

Hier können Sie Ihren gewünschten Titel über den Suchschlitz heraussuchen. Da die Erkennung via IP erfolgt, können die Titel innerhalb des Hochschulnetzwerkes gelesen werden und von außerhalb via VPN.


Lernvideos auf LinkedIn Learning

Die bewährten Lernvideos von Lynda.com (ehemals Video2Brain) sind nun zu finden auf der Plattform LinkedIn Learning. Um auf das erweiterte Angebot von über 14.000 Videos zugreifen zu können, registrieren Sie sich bitte hier einmalig mit Ihrer hochschuleigenen, auch der anonymisierten, eMail-Adresse. Achten Sie bitte auf das Sprachauswahl-Icon rechts oben, um Videos in 7 Sprachen zu sehen. Alle Videos zu Technik, IT, Business und Kreativität sind auch im Bibliothekskatalog zu finden.


Fernleihe und Dokumentlieferung

Registrierte Bibliotheksbenutzer können über den Bibliothekskatalog (Suchbereich „Fernleihe“) Bücher, Datenträger und Aufsatzkopien via Fernleihe aus anderen deutschen Bibliotheken anfordern. Die Gebühr beträgt 1,50 EUR pro Bestellung.

Ausführliche Informationen zur Fernleihe finden Sie im Online-Katalog unter dem Reiter "Informationen zur Fernleihe".

Darüber hinaus stehen kostenpflichtige Dokumentlieferdienste zur Verfügung, wie z.B.: Subito Dokumentenlieferdienst wissenschaftlicher Bibliotheken in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Citavi Literaturverwaltung

Neu!
Über den DSM-Softwareshop können Sie nun auch auf Ihrem Hochschulrechner ein Update auf die Version Citavi 6.4 durchführen.
Neu!

Das Literaturverwaltungsprogramm Citavi unterstützt Sie bei allen Schritten des Arbeitens mit wissenschaftlicher Literatur. Sie können Citavi auf Ihrem Hochschulrechner und Ihrem privaten Rechner installieren:
• Auf Ihrem Hochschulrechner können Sie Citavi via Software Shop installieren.
• Außerdem können Sie Citavi auf Ihrem privaten Rechner oder einem USB-Stick einsetzen: Wenn Sie Citavi Free installieren, können Sie bis zu 100 Literaturhinweise bearbeiten. Mit dem kostenlosen Lizenzschlüssel, den Sie über die Citavi-Campuslizenz anfordern, können Sie mehr als 100 Literaturhinweise bearbeiten. Als Authentifizierung dient Ihre interne Mail-Adresse. Sie können sich damit einen Citavi-Account erstellen und bekommen das Recht, Citavi auf bis zu zwei eigenen Rechnern zu speichern.

Bitte beachten Sie auch unser Schulungsangebot zu Citavi.


Die Nutzung der Software erfolgt auf Veranlassung und Verantwortung des Nutzers zu den vom Softwareanbieter vorgegebenen Bedingungen.

HUPS Hochschulschriftenserver

HUPS Hochschule Ulm Publikationsserver bietet allen Angehörigen der Hochschule die Möglichkeit, von ihnen verfasste oder herausgegebene, elektronisch erzeugte und qualifizierte Dokumente kostenlos zu veröffentlichen. Die Texte stehen nach ihrer Veröffentlichung weltweit im Internet zur Verfügung und werden von der Bibliothek dauerhaft archiviert. Die Dokumente sind über Bibliothekskataloge und über Suchmaschinen erschlossen und zugänglich.

Eine Anleitung zu HUPS gibt es in Moodle unter Hochschulweites Angebot/Bibliothek.
Achtung: HUPS steht bis auf weiteres nicht zur Verfügung!

Zurück zur Bibliotheksstartseite

Quicklinks