Anmelden
https://studium.hs-ulm.de/de/HS_Bilder/Fakultaeten_Institute/DSC_5232.jpg

Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik

Skip Navigation LinksTHUDEorgE

Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik

Vom Web Design bis zur Elektromobilität...
Mit ihren beiden Säulen „Information" und „Elektrische Energie" trägt die Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik zu Recht ihren Namen. Sie ist die Heimat so unterschiedlicher Studiengänge wie Digital Media, Elektrotechnik und Informationstechnik, Systems Engineering und Management oder Elektrische Energiesysteme und Elektromobilität. Gemeinsam studieren und arbeiten hier Studierende, Lehrende und Mitarbeitende an den "spannenden" Zukunftsthemen Information, Kommunikation und Energie.

Studiengänge

Bachelor-Studiengänge

Master-Studiengänge

Duale Studiengänge nach dem Ulmer Modell

Ansprechpartner

Dekan
Prof. Dr. Silko-Matthias Kruse
Raum: A 210a
Prittwitzstraße 10
89075 Ulm
Fon +49 (0731) 50-28180

Prodekan
Prof. Dr. Dominik Stöckle
Raum: M207
Eberhard-Finckh-Straße 11
89075 Ulm
Fon +49 (0731) 50-28420

Studiendekan
Digital Media
Prof. Manfred Gaida
Raum: M 104
Eberhard-Finckh-Straße 11
89075 Ulm
Fon +49 (0731) 50-28426

Studiendekan
Elektrotechnik
Prof. Dr. Roland Münzner
Raum: P 01
Eberhard-Finckh-Straße 11
89075 Ulm
Fon +49 (0731) 50-28337

Studiendekan
Systems Engineering and Management - International Program
Systems Engineering und Management - Schwerpunkt Electrical Engineering
Prof. Dr. Dirk  Bank
Raum: A 306c
Prittwitzstraße 10
89075 Ulm
Fon: +49 (0731) 50-28291
Studiendekan
Elektrische Energiesysteme und Elektromobilität
Prof. Dr. Claus Kröger
Raum: A 205b
Prittwitzstraße 10
89075 Ulm

Prüfungsausschussvorsitzender
Prof. Dr. Thomas Hartmann
Raum: M 107
Eberhard-Finckh-Straße 11
89075 Ulm
Fon +49 (0731) 50-28404

Institute

In den Instituten der Fakultät wird theoretisches Wissen zu praktischer Erfahrung. Studierende wenden erlerntes Wissen an und sammeln die für den Berufseintritt wichtige Praxiserfahrung.

Institut für Automatisierungssysteme (IAS)
Am IAS werden die Laborveranstaltungen zu den Vorlesungen der Fachgebiete Computertechnik, Regelungstechnik und Signalverarbeitung, Elektrotechnik und Sensortechnik sowie Steuerungstechnik und Prozessdatenverarbeitung durchgeführt. Es begleitet damit alle Ingenieur- und Informatik-Studiengänge. Außerdem unterstützt das Institut die Forschungsaktivitäten von Professoren.
Weitere Informationen zum IAS finden Sie hier.


Institut für Kommunikationstechnik (IKT)

Das IKT befasst sich in Lehre und Forschung mit den Gebieten Elektronik und Digitaltechnik, Mikroelektronik, Digitale Medien und Kommunikationstechnik, Hochfrequenztechnik und Elektromagnetische Verträglichkeit. Das Institut verfügt unter anderem über Rechner-Pools für VLSI-Design und eine optische Motion-Capturing-Anlage für die 3D-Animation.
Weitere Informationen zum IKT finden Sie hier.

Einblicke in die Fakultät

An der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik studieren rund 500 Studierende. Über 20 Professorinnen und Professoren und mehr als 20 Lehrbeauftragte lehren an der Fakultät. Rund 20 Mitarbeitende kümmern sich engagiert um die Studierenden und sorgen für einen reibungslosen Studienbetrieb.

Der Fakultätsvorstand (zusammengesetzt aus Dekan, Prodekan, Studiendekan) leitet die Fakultät, der Fakultätsrat (Professor/inn/en, Vertretung der Mitarbeiter/innen, Vertretung der Studierenden) berät in allen Fragen der Struktur, des Studienangebots und der Einrichtungen der Fakultät. Die Aufgabe der Studienkommission ist die Weiterentwicklung der Studiengänge. Der Prüfungsausschuss sorgt für die Einhaltung der Studien- und Prüfungsordnung.

Die Fachschaft ist die Vertretung der Studierenden im Fakultätsrat. Sie bündelt, zum Teil über die Semestersprecher, die Anliegen der einzelnen Semester, um sie im Fakultätsrat einzubringen. Darüber hinaus gibt es Studierendenvertreter im Senat und in der Verfassten Studierendenschaft.

Die verwaltungstechnischen Aufgaben übernimmt das Sekretariat. Das Institut für Automatisierungssysteme (IAS) und das Institut für Kommunikationstechnik (IKT) mit ihren Laboren betreiben und pflegen die Infrastruktur, die für die Laborveranstaltungen, für Projekt- und Abschlussarbeiten sowie für Forschungs- und Transferprojekte benötigt wird.

Alle Studiengänge der Fakultät sind akkreditiert, das heißt, in einem Begutachtungsverfahren nach nationalen und internationalen Qualitätsstandards auf Studienziele, Studierbarkeit und Berufsbefähigung hin überprüft und zertifiziert.



Förderer

Die Fakultät E pflegt vielfältige Beziehungen zu Unternehmen, Verbänden und Partnerhochschulen. Ein besonderer Dank gilt dem Bezirk Württemberg des VerbandesIfKom(Ingenieure für Kommunikation) und derFa. Siemens AG, die je einen Preis zur Ehrung herausragender Studienleistungen gestiftet haben und stiften.

Desweiteren danken wir der Fa. Airbus Defence and Space (ehem. Cassidian, EADS) und der IHK Ulm für die Stiftung der Professur "Modellbasierte Systementwicklung" (2011-2016).


Aktuelles, Dokumente und Downloads

Auf Grund der sich aktuell schnell ändernden Lage, bitten wir Sie, Ihren Hochschul-Email-Account regelmäßig einzusehen.
Alle wesentlichen Formulare, Richtlinien, Studien- und Prüfungsordnungen, Flyer und Informationsschreiben auf einen Blick sind hier zu finden.
Informationen zu Prüfungen der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik finden Sie hier.
Der Prüfungsplan für den Masterstudiengang SYE ist unter diesem Link zu finden.
Die Informationen zum Studiengang Digital Media entnehmen Sie bitte der DM Website.


Sicherheitsunterweisung:

  • Informationen für das Sommersemester 2020 zu den Sicherheitsunterweisungen sind unter diesem Link verfügbar.
  • Das E-Learning Modul zur allgemeinen, laborarbeitsplatzbezogenen Sicherheitsunterweisung finden Sie hier.

Studienarbeiten im Wintersemester 2020/21:

Organisatorisches zum Pilotprojekt und Praxissemester

Studierende im Semester ET4 bzw. ET7(dual) werden im Anschluss an das aktuelle Sommersemester 2020 eine Laborwoche absolvieren. Die Laborwoche findet voraussichtlich in der ersten Augustwoche statt. Es stehen drei Vertiefungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Automatisierung: Der Fokus liegt auf dem Kennenlernen und der Anwendung der Bild-Programmiersprache LabVIEW, die in Industrie und Forschung als Messplatz-Software eingesetzt wird.
  • Fahrzeugtechnik: Der Fokus liegt auf dem Kennenlernen und dem Anwenden von CAN-Bus im Anwendungsfeld Kfz. Es werden wichtige Komponenten des Kfz über CAN-Bus angesprochen und vernetzt.
  • Nachrichtentechnik: Hier werden ausgewählte Schaltungen und Modulationsverfahren aus dem nachrichtentechnischen Umfeld bearbeitet werden.

Bitte legen Sie für sich Prioritäten von 1 (sehr interessant) bis 3 (nicht so interessant) für die Vertiefungsmöglichkeiten fest. Wir werden versuchen, diese zu berücksichtigen. Aufgrund begrenzter Kapazitäten (Corona-bedingt) kann keine Garantie für die Umsetzung Ihrer Priorisierung gegeben werden.

Es wird am kommenden Montag, 22.06.20, 13.30 Uhr ein Webex-Meeting stattfinden, an welchem Herr Böker und Frau Gölz Sie informieren werden und Sie die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen. Die Einladung hierzu wird per Mail versendet werden.

Bei Fragen bitte E-Mail an Frau Gölz.

Stand 16.6.2020


Praxissemestervorträge:

  • Zeitplan für die Vorträge im Studiengang Elektrotechnik im Sommersemester 2020.

Informationen zum Übertritt in das Hauptstudium:























Kontakt
Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik
Raum: A210b
Prittwitzstraße 10
89075 Ulm
Fon: +49 (0)731 50-28181
Mail: Elektrotechnik@thu.de
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9:00-12:00 Uhr
Di 13:30-16:00 Uhr
Do 13:30-16:00 Uhr

Quicklinks