Anmelden

Stillzimmer und Familienraum

Stillzimmer und Familienraum




​Die Teams der Chancengleichheit und Gleichstellung erklären das neue "Stillzimmer und Familienraum" für eröffnet. Der Raum befindet sich in der Prittwitzstraße in F011.
Er dient Ihnen, wenn kurzfristig die Kinderbetreuung ausfällt, bietet einen ruhigen Rückzugsort für Schwangere oder Mütter, um zu stillen oder Milch abzupumpen. Und natürlich können auch Väter hier in Ruhe ein Fläschchen oder Brei füttern.
Weitere Informationen gibt es unter gleichstellung@thu.de.
Bitte beachten Sie die aktuelle Corona-Regelung, dass derzeit nur Hochschulangehörige selbst Zutritt zum Hochschulgelände haben. Mit einer Ausnahmegenehmigung des Rektors können auch Kinder mitgebracht werden.


Für wen ist er da?

  • für alle Eltern und Schwangeren, egal ob Studierende, Mitarbeitende oder Professor*Innen


Wofür ist er da?

  • Wenn kurzfristig die Kinderbetreuung ausfällt und daher mal ein Kind mit zur Arbeit oder zu einzelnen Terminen kommen muss
  • Einen ruhigen Rückzugsort für Mütter zu bieten um zu stillen oder Milch abzupumpen und natürlich auch für Väter die in Ruhe ein Fläschchen oder Brei füttern wollen.
  • Ausruhmöglichkeit für Schwangere
  • Es stehen auch zwei Spielzeugsäcke bereit, so dass jederzeit Spielzeug ausgeliehen und beispielsweise in eine Sitzung mitgenommen werden kann, damit sich die Kinder nebenher gut beschäftigen können.

 
Wie kann man ihn nutzen?

  • mit eigenem Schlüssel: am besten direkt eine Schließberechtigung (Technischer Dienst - Schließgruppe Familienraum) beantragen, dann kann der Raum jederzeit kurzfristig genutzt werden
  • ohne Schlüssel: es stehen Leihschlüssel bereit, die bspw. von Studierenden auch für längere Zeitabschnitte geliehen werden können (nähere Infos hierzu bei der Gleichstellung)


 
Was ist zu beachten?

  • Die Aufsichtspflicht muss durch die Eltern gewährleistet werden und die Nutzungsordnung wird durch die Inanspruchnahme des Raumes anerkannt
  • Kinder mit ansteckenden Krankheiten im Sinne des Infektionsschutzes dürfen nicht mit in die Hochschule gebracht werden.
  • Nähere Informationen gibt es gerne jederzeit über gleichstellung@thu.de

 


Quicklinks