Anmelden

Hilfe bei der Bewerbung für das Sommersemester 2022

Wie bewerbe ich mich für ein Studium?

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen Studiengang an der THU interessieren. Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen helfen, sich schnell zurechtfinden und sich erfolgreich einen Studienplatz an unserer Hochschule zu sichern. Das Studierenden-Service-Center (SSC) beantwortet Ihnen gerne offene Fragen und unterstützt Sie auf Ihrem Weg ins Studium an der Technischen Hochschule Ulm. Viel Erfolg, wir freuen uns auf Sie!

​In vier Schritten zu Ihrem Wunschstudiengang:

  1. Bitte registrieren Sie sich auf hochschulstart.de. Wichtige Informationen zum neuen bundesweiten Bewerbungsverfahren DoSV finden Sie hier
  2. Gewünschten Studiengang auswählen
  3. Priorisierung angeben, sonst kann es passieren, dass unser THU-Zulassungsangebot Sie gar nicht erreicht. Die höchste Priorisierung kann sofort zur Zulassung führen –  also setzen Sie uns mit Ihren drei Lieblingsstudiengängen auf Prio 1, 2 und 3 – und Sie haben ihr Ticket zur THU so gut wie sicher. Was bedeutet "priorisieren"?
  4. Antrag auf Zulassung ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und  zusammen mit den geforderten Begleitdokumenten an die Technische Hochschule Ulm (SSC) schicken


Bewerbungsfrist für Bachelor Sommersemester 2022: 15.01.2022

Alle Studiengänge für das Sommersemester siehe unten.


Erklärvideo zu Bewerbung und Zulassung

Im folgenden Video wird erklärt, wie Sie sich über hochschulstart.de für einen Studienplatz an der THU bewerben und wie wichtig es ist, die THU auf Priorität 1 zu setzen. Der folgende Link spielt ein externes Video von youtube.com ab (Einbettung mit erweitertem Datenschutz).

 

Dieser Film wurde vor den Coronamaßnahmen erstellt.


Alle Bachelor-Studiengänge, die zum Sommersemester 2022 angeboten werden:

Digitale Produktion

Mit welchen Verfahren und Technologien werden innovative Bauteile und Produkte hergestellt? Wie lassen sich z.B. Elektromotoren, Batterien oder Windkraftanlagen nachhaltig und in bester Qualität fertigen und montieren?mehr

Elektrotechnik und Informationstechnik

Ob der professionelle Einsatz von Mikroelektronik oder der innovative Gebrauch von Software und Computertechnologie - die Elektrotechnik und Informationstechnik vermittelt die infrastrukturellen Grundlagen der Informationsgesellschaft.mehr

Energie-Informationsmanagement

Wie stellt man Echtzeit-Daten der regenerativen Stromgewinnung bereit? Wie lässt sich die Energiewende mit moderner Kommunikationstechnik gestalten? Wie kann man fluktuierende Erzeuger wie Sonnen- und Windkraftwerke in virtuelle Kraftwerke einbinden?mehr

Energietechnik

​Knapper werdende Ressourcen, Klimawandel, Minderung der CO2-Emissionen. Was ist heute technisch möglich, um eine sichere, wirtschaftliche und umweltverträgliche Energieversorgung zu sichern?mehr

Energiewirtschaft International

Wie lassen sich neue Geschäftsmodelle für Erneuerbare Energien und Elektromobilität entwickeln? Wie kann man in internationalen Energiemärkten der Zukunft Lieferketten betriebswirtschaftlich rentabel gestalten und CO2 einsparen?mehr

Fahrzeugtechnik

Entwickeln Sie das Auto von morgen: Vorlesungen und Übungen in Konstruktion, Simulation und Mechatronik machen Sie fit für den Autobau der Gegenwart und Zukunft.mehr

Informationsmanagement im Gesundheitswesen

Informationsmanagement wird für die Planung und Steuerung gesundheitlicher Versorgungsprozesse und klinischer Forschung immer wichtiger. Der Kooperationsstudiengang mit der Hochschule Neu-Ulm bildet Fachkräfte für diesen Bereich aus.mehr

Maschinenbau

Maschinenbauer entwickeln und konstruieren heutzutage die unterschiedlichsten Produkte, vom Triebwerk bis zum Nanoroboter. Die universelle ingenieurswissenschaftliche Ausbildung des Studiengangs bereitet Sie auf dieses breite berufliche Einsatzfeld vor.mehr

Mechatronik

Das Wissen aus Maschinenbau, Elektronik und Informatik gebündelt in einem interdisziplinären, zukunftsrelevanten Fachgebiet. Die Studierenden lernen einzelne technische Problemstellungen als Teil umliegender Gesamtsysteme zu begreifen.mehr

Medizintechnik

Technik im Dienste des Menschen: Die Medizintechnik stellt die Verbindung zwischen der Medizin und den Ingenieurwissenschaften her. Vermittelt werden Fertigkeiten, die das eigenständige Arbeiten an technischen Lösungen medizinischer Probleme ermöglichen. mehr

Produktionsmanagement

Welche Methoden zur Planung, Steuerung und Optimierung von Produktionsprozessen gibt es und wie wendet man diese an? Welche Rolle spielen die Themen Industrie 4.0 und Digitalisierung? Diese und andere Fragen beantwortet dieser Studiengang.mehr

Umwelttechnik

Erderwärmung, Klimanotstand, Zerstörung der natürlichen Lebensgrundlagen. Wie kann man Luftreinhaltung, Wasseraufbereitung, regenerative Energiegewinnung, Abwasser- oder Abluftreinigung gestalten und Ressourcen klimaschonend einsetzen?mehr

Wirtschaftsinformatik

Lernen Sie, wie Betriebswirtschaft und Informatik optimal miteinander interagieren. Am Ende Ihres Studiums sind Sie in der Lage, Informationssysteme für betriebliche Zwecke zu entwickeln und in Unternehmen anzuwenden.mehr

Quicklinks