Anmelden
Puzzleteile fügen sich ineinander

Forschungskooperationen

Initiierung, Beantragung und Begleitung von Forschungs- und Transferprojekten

​Die Stärkung und Weiterentwicklung von Forschung und Transfer ist als Ziel in der allgemeinen Strategie genauso wie in der Transferstrategie der Technischen Hochschule Ulm festgeschrieben. Seit 2013 konnte das Drittmittelvolumen jährlich im Durchschnitt um mehr als 20 % gesteigert werden sowie die Anzahl der wissenschaftlichen Publikationen, vor allem mit Peer-Review-Verfahren, serhöht werden.

Stabstelle Forschungsmanagement

Um dieses Wachstum langfristig und nachhaltig zu verstetigen, wurde im Jahr 2017 die dienstleistungsorientierte Stabstelle Forschungsmanagement gegründet und ausgebaut. Gemeinsamen mit unseren Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft möchte die Technische Hochschule Ulm Innovationen in ihren Forschungsschwerpunkten generieren und nutzbar machen. Die Stabsstelle bündelt und koordiniert dabei die Interessen der Akteure und vernetzt das Innovationspotential der verschiedenen Partner mit der Hochschule. Hochschulintern ist die Stabsstelle zentraler Anlaufpunkt für Professorinnen und Professoren bei Fragen zu Förderprogrammen und Industriekooperationen.

Kooperationen mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft

Unterschiedliche Kooperationsformen ermöglichen eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit regionalen und überregionalen Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Die THU steht ihnen dabei mit langjähriger Forschungserfahrung sowie moderner Infrastruktur in den Instituten zur Seite. Die Hochschule ist bestrebt, gemeinsam neue Wege zu gehen und innovative Forschungs- und Transferformate zu erproben.

Die Stabsstelle Forschungs- und Innovationsmanagement unterstützt:

  • beim Aufbau von präkompetitiven Innovations-Partnerschaften zur Identifikation von Forschungsfragen,

  • bei Forschungspartnerschaften in öffentlichen Projekten auf Landes-, Bundes- oder EU-Ebene,

  • bei Industriekooperationen und Auftragsforschung,

  • mit Transfer- und Beratungsdienstleitungen sowie bei der Entwicklung und Etablierung neuer Transferformate, v.a. auch für den Mittelstand,

  • durch Mitarbeit in Forschungsnetzwerken, Gremien und Verbänden (EU, Land, Region),

  • durch Information und Wissenstransfer, v.a. in die Gesellschaft,

  • studentische Projekte in Form von Studien- und Diplomarbeiten.

Kontakt
Forschungsmanagement
Raum: A305a
Prittwitzstraße 10
89075 Ulm
Fon: +49 (0)731 50-28154
Mail: forschungsmanagement@thu.de

Quicklinks