Anmelden
Titelbild Hydraulikkompetenzzentrum
Hydraulikkompetenzzentrum
Skip Navigation LinksHochschule UlmDEForschung an der Hochschule UlmHydraulikkompetenzzentrum

Hydraulikkompetenzzentrum

Hydraulikkomponenten sind in den weltweit nachgefragten deutschen Maschinen und Nutzfahrzeugen Schlüsselelemente für Hochleistungsantriebe.

Das Kompetenzzentrum Hydraulik ist seit 2012 eine ausschließlich aus privaten Mitteln finanzierte Einrichtung. Über eine Million Euro sind von den Gründungsmitgliedern auf fünf Jahre zugesagt worden, um eine Plattform für die Weiterentwicklung der Hydraulik - Fachausbildung und Forschung zu schaffen und die eigene Innovationskraft zu stärken. Neue Mitgliedsunternehmen sind unter der Voraussetzung eines  festen, jährlichen finanziellen Beitrags jederzeit willkommen. Derzeit bündelt das Zentrum der Hochschule Ulm die Hydraulik - Fachkompetenz von 17 Firmen im Süddeutschen Raum, deren Wettbewerbsfähigkeit in hohem Maße von qualifiziertem Nachwuchs mit einschlägigen Hydraulik - Kenntnissen abhängt. Die IHK fördert die Initiative mit 50.000 Euro pro Jahr. Als hochmoderne Laborausstattung für Lehre und angewandte Forschung stehen unter anderem der von der Tries GmbH gestiftete Ventil - Prüfstand im Fertigungslabor der Hochschule sowie der Mobilhydraulik - Prüfstand von Bosch Rexroth im Automotive Center zur Verfügung.

Ansprechpartner:

Aktuelle Projekte

 

Abgeschlossene Projekte

 

Veröffentlichungen


Unsere Partner

  • AVIA
  • Bantleon
  • ​HANSA-FLEX
  • HAWE Hydraulik
  • IHK Ulm
  • ssbohrer Geländefahrzeug AG
  • LIEBHERR
  • MAGIRUS
  • MAN
  • MOOG
  • POWER-HYDRAULIK
  • Rexroth Bosch Group
  • RÖHM
  • SFCKOENIG
  • TRELLEBORG
  • TRIES
  • VOITH hydraulic
  • WEBER-HYDRAULIK
  • Zwick Roell

Downloads

Quicklinks