Anmelden

Modulbeschreibung

Skip Navigation LinksTHUDEModulbeschreibung

Medizinische Informationssysteme

Inhalt

  • Architektur und Funktion von Krankenhausinformationssystemen

  • Datenverkehr und Nachrichtenaustausch im Gesundheitswesen

  • Spezielle Anwendungssysteme: Patientenmanagement, OP-Dokumentationssysteme, Röntgeninformationssystem und PACS

  • Befunddokumentationssysteme Dokumentenmanagement- und Archivsysteme

  • Informationssysteme für die Arztpraxis

  • elektronische Patientenakte, elektronische Gesundheitsakte

  • Modellierung von Informationssystemen im Gesundheitsbereich

  • Standards für den Datenaustausch: HL7, EDIFACT, xDT, XML, DICOM

Lernergebnisse

Nach erfolgreichem Abschluss haben die Studierenden folgende Kompetenzen. Die Studierenden

Fachkompetenz:

  • kennen Informationssysteme in verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens.

Methodenkompetenz:

  • interpretieren und erläutern komplexe Informationssysteme im medizinischen Umfeld

  • stellen die Anforderungen für Informationssysteme eines Krankenhauses dar

  • skizzieren die Notwendigkeit von Interfaces und kennen Kommunikationsserver als Integrationsmöglichkeit

Sozial- und Selbstkompetenz:

  • lösen Aufgaben selbständig und/oder im Team

ECTS

5 Punkte

Studien- und Prüfungsleistungen

Prüfungsleistungen:
  • Medizinische Informationssysteme (mündliche Prüfung)

Lehr- und Lernformen

  • Medizinische Informationssysteme (3 SWS, Vorlesung)
  • Medizinische Informationssysteme (1 SWS, Labor)

Studiengänge

  • Computer Science(CTS) - Alternative Course Module
  • Data Science in der Medizin(DSM) - Pflichtmodul
  • Computer Science International Bachelor(ICS) - Alternative Course Module
  • Informatik(INF) - Alternative Course Module

Modulverantwortliche

Prof. Dr. Bernd Vögel

Dozenten

Prof. Dr. Tibor Kesztyüs, Prof. Dr. Bernd Vögel

Literatur

P. Haas. Medizinische Informationssysteme und elektronische Krankenakten. Springer, 2005. ISBN 3-540-20425-3.
verschiedene Materialien aus Journals und Publikationen von offiziellen Stellen (z.B. FDA, DIMDI).

Quicklinks