Anmelden
Schülerbesuch im Institut für Strahlenmesstechnik

Schülerbesuch im Institut für Strahlenmesstechnik

Skip Navigation LinksTHUDESchülerbesuch im Institut für Strahlenmesstechnik

Schüler führen verschiedene Experimente zu Alpha- und Betastrahlung durch

Die Wirklichkeit mit anderen Augen sehen: Simon und Timon blicken in die Nebelkammer des Instituts für Strahlenmesstechnik der THU. Die Nebelkammer macht die alltägliche Hintergrundstrahlung von Alpha- und Betastrahlung sichtbar, der jeder Mensch ausgesetzt ist.

Nachdem vorletzte Woche die Mädchen der 11. Klasse des Albert-Einstein-Gymnasiums Wiblingen im Institut für Strahlenmesstechnik zu Besuch waren, kamen heute die Jungs an die Reihe. Gemeinsam mit ihrer Physiklehrerin Frau Österle nahmen die Schüler verschiedene Experimente zur Strahlenmessung vor. So konnten die Nachwuchsforscher mit Geigerzählern die Strahlung von verschiedenen Nahrungsmitteln, Alltagsgegenständen sowie von Erde und Steinen bestimmen. Außerdem gab es Infostationen zu Radon, der Strahlenbelastung bei medizinischen Untersuchungen wie dem Röntgen und beim Fliegen. Im Experiment konnten die Elftklässler messen, wie weit Alpha Teilchen in der Luft abstrahlen.

Schulklassen aus Ulm und Umgebung, die Interesse an einer Führung durch eines der Labore der Technischen Hochschule Ulm haben, können sich gerne an studienberatung@thu.de wenden.

02.12.2019 17:25

Kontakt
Kommunikation
Raum: A200
Prittwitzstraße 10
89075 Ulm
Fon: +49 (0)731 50-28279
Mail: Kommunikation@thu.de

Quicklinks