Anmelden
Eine neue Folge Backstage@THU, heute aus dem Institut für Fertigungstechnik und Werkstoffprüfung.

Versuch Rückwärtsfließpressen

Skip Navigation LinksTHUDERückwärtsfließpressen

Eine neue Folge Backstage@THU

Eine neue Folge Backstage@THU, heute aus dem Institut für Fertigungstechnik und Werkstoffprüfung. Der Versuch "Rückwärtsfließpressen" ist ein Verfahren der Kaltmassivumformung und relevant für Studierende der Studiengänge Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Produktionstechnik und Organisation, Wirtschaftsingenieurwesen sowie Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik.

Aus einem eingelegten Bolzen wird unter tonnenschwerem Druck ein zylindrischer Napf geformt. Es werden unterschiedliche Stempelformen verwendet, die Eindringtiefe wird variiert. Die Studierenden messen die auftretenden Kräfte, berechnen die benötigte Energie, den Umformgrad
und bestimmen den Wirkungsgrad. Mit diesem Verfahren werden in der Industrie unter anderem Dosen oder auch Gehäuse für elektronische Schaltungen hergestellt.

Kontakt
Kommunikation
Raum: A200
Prittwitzstraße 10
89075 Ulm
Fon: +49 (0)731 50-28279
Mail: Kommunikation@thu.de

Quicklinks