Anmelden

Studis im Ausland: Budapest

Miriam in Budapest

Das Auslandssemester steht an und noch keine Ahnung wohin es gehen soll? Genau dafür haben wir eine neue Folge unserer Serie #studisimausland. Heute mit Maschinenbaustudentin Miriam an der Technischen Universität Budapest.

Wenn ihr auch einen Teil eures Studiums im Ausland verbringen wollt, wendet euch an das Akademische Auslandsamt. Die Kolleginnen unterstützen euch gerne: www.thu.de/wegeinsausland

1. Wie lange bist du schon im Ausland und wie lange bleibst du noch dort?

Ich bin Ende August nach Budapest gefahren, da die Einführungsveranstaltungen am 31.08.2020 beginnen sollten. Geplant hatte ich bis Ende Januar zu bleiben, allerdings weiß ich aufgrund neu eingeführter Coronaregeln noch nicht, ob ich nicht schon im Dezember abreise.

2. Was gefällt dir dort besonders gut?

Mir gefällt besonders gut, dass ich die Erfahrung machen kann in einem fremden Land zu leben, dessen Sprache ich nicht spreche und zu sehen, wie weit man mit Englisch kommt. Außerdem ist es schön, wie schnell zu vorerst fremden Leuten eine enge Freundschaft aufgebaut werden kann und sich das ganze Leben plötzlich mit neuen Leuten abspielt, mit denen hoffentlich noch lange der Kontakt gehalten werden kann.

3. Wie ist es, während der Corona-Krise in einem fremden Land zu sein? Welche Erfahrungen hast du gemacht?

Am Anfang des Semesters gab es hier kaum Beschränkungen, da das Land wenig Fälle hatte. Durch die Reisebeschränkungen bekomme ich auch eine ganz andere Sicht auf Budapest als unter normalen Umständen, da die Großstadt nicht von Touristen überflutet ist. Jetzt nach zweieinhalb Monaten gibt es allerdings einen Lockdown, eine Ausgangssperre von 20-5 Uhr und alle Freizeitangebote mussten schließen.

4. Was nimmst du fachlich aus diesem Semester mit?

Da ich in Deutschland schon alle notwendigen Kurse für mein Studium belegt hatte, hatte ich keinen Druck im Ausland Credits zu sammeln und habe vorwiegend Kurse zur Verbesserung meines Englisches belegt. Hauptsächlich nehme ich natürlich kulturelle und sprachliche Impressionen und Kenntnisse aus dem Auslandssemester mit.

Kontakt
Kommunikation
Raum: A200
Prittwitzstraße 10
89075 Ulm
Fon: +49 (0)731 50-28279
Mail: Kommunikation@thu.de

Quicklinks