Anmelden
CSE ist ein gemeinsamer Studiengang der Universität Ulm und der Hochschule Ulm. Auf dem Bild zu sehen, Studierende vor dem Computer.
Computational Science and Engineering
Skip Navigation LinksHochschule UlmDEComputational Science and Engineering

Bachelor of Science (B.Sc.)

​Sie möchten Ingenieur/in werden und Probleme in den Naturwissenschaften, der Medizin, den Wirtschaftswissenschaften und den Life-Sciences mit Hilfe von IT-Systemen lösen? Dann könnte der Studiengang Computational Science and Engineering (CSE) genau richtig für Sie sein – unser Studiengang für naturwissenschaftlich interessierte IT-Fans.

In vielen Bereichen vernetzen sich die technische und die virtuelle Welt immer mehr. Das gilt insbesondere für die Produktentwicklung. Da die Durchführung von Experimenten teuer oder oftmals nicht möglich ist, entstehen innovative Produkte immer häufiger mit Hilfe ausgeklügelter Rechnersysteme, mathematischer Modellierung und Simulation.

Gemeinsam mit der Universität Ulm befähigen wir Sie in diesem sechssemestrigen Studiengang dazu, technische, ingenieur- und naturwissenschaftliche Probleme zu erfassen, mathematisch zu modellieren und mit Hilfe moderner Software zu simulieren und zu optimieren. Durch die Kooperation wird hier die Forschungsorientierung der Universität mit der Praxisnähe der Hochschule in einem Studiengang vereint. Das Konzept des Studiengangs wird im Rahmen der gemeinsamen Initiative „Bologna – Zukunft der Lehre" von der Stiftung Mercator und der VolkswagenStiftung gefördert.​

Diesen Studiengang können Sie auch mit vertiefter Praxis absolvieren.

​Jetzt bewerben

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

​​​Voraussetzungen

Der Bachelorstudiengang CSE ist zulassungsfrei. Wenn Sie die fachgebundene Hochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife bzw. eine vergleichbare Qualifikation erworben haben, bekommen Sie auf jeden Fall einen Studienplatz. Ein Vorpraktikum ist für diesen Studiengang nicht nachzuweisen.

Darüber hinaus sind Interesse an der Mathematik und Informatik sowie Freude an natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fragestellungen wichtige Voraussetzungen für ein Studium in CSE​. Durch das Quiz des virtuellen Schnupperstudiums erhalten Sie einen umfassenden Einblick in den Studiengang und eine Rückmeldung hinsichtlich Ihrer Stärken und Schwächen in Bezug auf die Anforderungen, die der Studiengang an Sie stellen wird. So wollen wir Sie bei Ihrer Studienentscheidung unterstützen.​

Studienverlauf

Der sechssemestrige Studiengang liegt im Zentrum der klassischen Fachgebiete Mathematik, Informatik und den Grundlagen der Ingenieur- und Naturwissenschaften. In diesen Fächern ist eine solide und breit angelegte Ausbildung vorgesehen.

In den ersten vier Semestern wird das Grundhandwerkzeug vermittelt, mit dem Computersimulationen von Problem- und Fragestellungen aus den Ingenieur- und Naturwissenschaften, der Medizin oder den Life-Sciences durchgeführt werden können. Ab dem fünften Semester gestalten Sie Ihr Studium individuell: Ein großes Wahlpflichtangebot, eine Vielzahl an Projekten und das mindestens dreimonatige Berufspraktikum lassen je nach persönlicher Neigung und Interesse genügend Raum für eine maßgeschneiderte Ausrichtung. Ein im Studienplan vorgesehenes Mobilitätsfenster im fünften Semester bietet zudem die Möglichkeit eines Auslandsaufenthalts ohne Studienverlängerung. Das Berufspraktikum im sechsten Semester ist in diesem Studiengang eine Pflichtveranstaltung und mit mindestens drei Monaten vorgesehen. Alternativ kann es jedoch auf bis zu neun Monate erweitert werden, wodurch sich die Studiendauer auf sieben Semester verlängert. Unmittelbar auf das Berufspraktikum folgt schließlich die Bachelorarbeit. Mit erfolgreichem Abschluss des Studiums erwerben Sie den akademischen Grad Bachelor of Science.

Da es sich bei diesem Studiengang um einen gemeinsamen fächerübergreifenden Kooperationsstudiengang mit der Universität Ulm handelt, trägt die Universität hauptsächlich mit ihrer Expertise in der angewandten Mathematik und Informatik zum Curriculum bei, während Ihnen das interdisziplinäre Fach "Modellierung und Simulation" sowie die Module, die der Säule der Natur- und Ingenieurwissenschaften zugeordnet sind, fast ausschließlich von der Hochschule Ulm vermittelt werden.​

Berufsaussichten

Als Absolvent/in des Bachelorstudiengangs sind Sie in vielen Branchen gefragt. In Entwicklungsabteilungen großer Industrieunternehmen sowie in kleinen und mittleren Unternehmen werden entsprechend ausgebildete Experten für Modellierung und Simulation für die verschiedensten Optimierungsaufgaben benötigt. Mit erfolgreich abgeschlossenem Studium können Sie sowohl als Technomathematiker als auch als Entwicklungs- und Forschungsingenieur, als Simulationsingenieur, als Methodenentwickler oder als Berechnungsingenieur tätig werden.

Die Beteiligung der IHK Ulm am Konzept des Studiengangs sowie die geplanten Praktika und Abschlussarbeiten in der Industrie sichern Ihnen einen frühzeitigen Kontakt zur Wirtschaft und bieten Ihnen so einen leichten Berufseinstieg nach Abschluss des Studiums.

Geprüfte Qualität​

Mit der Entscheidung für ein qualitätsgeprüftes Studium an der Hochschule Ulm studieren Sie zukunftssicher. An der Hochschule Ulm sind alle Bachelor- und Masterstudiengänge akkreditiert. Im Zuge einer Akkreditierung werden unter anderem die Studierbarkeit des Studiengangs, die Studieninhalte sowie die Eignung der Absolventinnen und Absolventen für die zukünftigen Anforderungen der Berufspraxis überprüft. Hierdurch erhalten Sie einen Studienabschluss mit einer anerkannten und zertifizierten Qualitätsprüfung, die Ihnen bei der nationalen und internationalen Anerkennung Ihres Studiums hilft. Die Akkreditierung der Studiengänge der Hochschule Ulm bietet Studierenden und Arbeitgebern eine verlässliche Orientierung hinsichtlich der Qualität der Studienprogramme.

Downloads und Stellenangebote

Studien- und Prüfungsordnung



Übersicht aller Studien- und Prüfungsordnungen
​Die Studien- und Prüfungsordnung legt die Rahmenbedingungen und rechtlichen Regelungen für ein ordnungsgemäßes Studium fest. Falls Sie diesen Studiengang mit vertiefter Praxis studieren, gilt hierfür dieselbe Studien- und Prüfungsordnung.

Bitte beachten Sie: Sollten Sie an der Hochschule Ulm schon eingeschrieben sein, gilt für Sie gegebenenfalls eine andere Version der Studien- und Prüfungsordnung. Gültig ist in der Regel die Studien- und Prüfungsordnung, die zum Start Ihres Studium in Kraft war: zur Übersicht aller Studien- und Prüfungsordnungen. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner.
ModulhandbuchDas Modulhandbuch beschreibt die zum Studiengang gehörigen Module, ihre Inhalte, die angestrebten Lernergebnisse sowie die Prüfungsform.
Flyer zu diesem Studiengang​​Der Flyer enthält Informationen über Studienvoraussetzungen, Bewerbung, Studienablauf, Studieninhalt und Berufsbild.
StellenbörseHier finden Sie aktuelle Stellenangebote, die sich in erster Linie an Studierende des Studiengangs Computational Science and Engineering richten.

Duales Studium

Ideale Verknüpfung von Theorie und Praxis.mehr

Studienberatung

Wege ins Ausland

Wie organisiere ich mein Studium

Studienfinanzierung

Die wichtigsten Informationen zum Thema.mehr

Jetzt bewerben

​Wir freuen uns, dass Sie sich für den Bachelorstudiengang Computational Science and Engineering (CSE) interessieren.mehr

Quicklinks