Anmelden
Der Studiengang Maschinenbau eröffnet ein breites berufliches Einsatzfeld, das auf einer universellen ingenieurwissenschaftlichen Ausbildungn beruht. Auf dem Bild: Eine Studentin.
Maschinenbau
Skip Navigation LinksHochschule UlmDEMaschinenbau

Bachelor of Engineering (B.Eng.)

​Der Maschinenbau ist eine der ältesten Ingenieurdisziplinen. Im Laufe der vergangenen beiden Jahrhunderte hat sich dieses Gebiet aus einer reinen Maschinenlehre zur zentralen Ingenieurwissenschaft entwickelt, die eng mit anderen Disziplinen verknüpft ist. Ob Anlagen für die Lebensmitteltechnik, die chemische Industrie oder den Umweltschutz, ob Triebwerke für Flugzeuge oder Transferstraßen für die Automobil- und Hausgeräteindustrie, ob große Schiffe oder auch winzige Maschinen für die Medizintechnik: Maschinenbauer entwickeln und konstruieren die unterschiedlichsten Produkte. Dabei müssen sie zusätzlich ökologischen und ökonomischen Aspekten Rechnung tragen.

Unser siebensemestriger Studiengang Maschinenbau (MB) eröffnet Ihnen ein breites Einsatzfeld, das auf einer universellen ingenieurwissenschaftlichen Ausbildung beruht. Im Mittelpunkt des Studiums stehen Methoden und Techniken zur Entwicklung und Konstruktion von Maschinen auf der Basis von CAD-Technologien und modernen Berechnungsverfahren. Zur individuellen Vertiefung stehen Ihnen im Hauptstudium die Schwerpunkte "Konstruktion und Entwicklung", "Automatisierungstechnik" und "Energietechnik" zur Wahl.

Diesen Studiengang können Sie auch nach dem Ulmer Modell oder mit vertiefter Praxis absolvieren.

Jetzt bewerben​

​​​​​​​​​​​

​Voraussetzungen

Für den Studiengang MB können Sie sich bewerben, wenn Sie die Fachhochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife bzw. eine vergleichbare Qualifikation erworben haben. Zudem ist ein Vorpraktikum von 12 Wochen Dauer nachzuweisen. Bis zum Vorlesungsbeginn des 1. Semesters müssen Sie mindestens vier Wochen des Vorpraktikums abgeleistet haben. Die restlichen acht Wochen können Sie bis zum Beginn des Hauptstudiums (Vorlesungsbeginn des 3. Semesters) nachholen. Bewerbern mit einschlägiger Berufsausbildung oder schulischer Praxis im Bereich Metalltechnik kann das Vorpraktikum ganz oder teilweise erlassen werden. Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Merkblatt Anerkennung von Schul- und Berufsausbildungen.

Darüber hinaus sollten Sie für diesen Studiengang ein Verständnis für mathematisch-naturwissenschaftliche Zusammenhänge mitbringen und sich für Technik begeistern.

Studienablauf

Das auf sieben Semester ausgelegte Studium ist in Grund- und Hauptstudium gegliedert. Im Grundstudium, das alle Module bis zum Ende des zweiten Lehrplansemesters umfasst, werden Fächer wie Mathematik, Physik, Werkstoffkunde, Fertigkeitslehre, CAD, Konstruktionslehre und Fertigungsverfahren gelehrt. Im Hauptstudium können Sie schließlich zwischen den Schwerpunkten "Konstruktion und Entwicklung" und "Automatisierungs- und Energietechnik" wählen. Mit erfolgreichem Abschluss des Studiums erwerben Sie den akademischen Grad Bachelor of Engineering.

Modulliste

Modulliste "Ul​mer Modell"​

Berufsaussichten

Als Maschinenbauingenieur/in entwickeln und konstruieren Sie die unterschiedlichsten Produkte und sind für eine wirtschaftliche Fertigung zu optimalen Kosten zuständig. Die Tätigkeitsfelder reichen dabei von Konstruktion und Industrial Design über Fertigung und Produktion, Vertrieb und Service, Forschung und Entwicklung, Personalmanagement oder Qualitätssicherung bis zur Unternehmensplanung und Entwicklung.

Der Maschinenbau ist gemessen an der Zahl seiner Beschäftigten der größte deutsche Industriezweig; er stellt rund 15 Prozent aller Arbeitsplätze. Durch den Mangel an qualifizierten Fachkräften haben Sie als Maschinenbauingenieur/in beste Aussichten für den Berufseinstieg. Laut einer Fachkräfteengpassanalyse aus dem Dezember 2014 liegt die Fachkräftelücke in Deutschland vor allem in Maschinenbauberufen. Zudem ist der deutsche Maschinenbau eine hochinnovative Branche. Wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) berichtet, zählt er neben dem Fahrzeugbau, der Elektrotechnik und der pharmazeutischen/chemischen Industrie zu den forschungsstärksten Industriebranchen. Die deutschen Erfinder führen bei der Anzahl der Maschinenbau-Patentanmeldungen am Europäischen Patentamt die Rangliste an und sind in einigen Technologiefeldern sogar Patentweltmeister. Infolgedessen zählt dieser Berufsbereich weiterhin zu den spannendsten und zukunftsorientiertesten auf dem Arbeitsmarkt.​​

Geprüfte Qualität

Mit der Entscheidung für ein qualitätsgeprüftes Studium an der Hochschule Ulm studieren Sie zukunftssicher. An der Hochschule Ulm sind alle Bachelor- und Masterstudiengänge akkreditiert. Im Zuge einer Akkreditierung werden unter anderem die Studierbarkeit des Studiengangs, die Studieninhalte sowie die Eignung der Absolventinnen und Absolventen für die zukünftigen Anforderungen der Berufspraxis überprüft. Hierdurch erhalten Sie einen Studienabschluss mit einer anerkannten und zertifizierten Qualitätsprüfung, die Ihnen bei der nationalen und internationalen Anerkennung Ihres Studiums hilft. Die Akkreditierung der Studiengänge der Hochschule Ulm bietet den Studierenden und Arbeitgebern eine verlässliche Orientierung hinsichtlich der Qualität der Studienprogramme.

Downloads

Studien- und Prüfungsordnung



Übersicht aller Studien- und Prüfungsordnungen
​Die Studien- und Prüfungsordnung legt die Rahmenbedingungen und rechtlichen Regelungen für ein ordnungsgemäßes Studium fest. Falls Sie diesen Studiengang mit vertiefter Praxis studieren, gilt hierfür dieselbe Studien- und Prüfungsordnung.

Bitte beachten Sie: Sollten Sie an der Hochschule Ulm schon eingeschrieben sein, gilt für Sie gegebenenfalls eine andere Version der Studien- und Prüfungsordnung. Gültig ist in der Regel die Studien- und Prüfungsordnung, die zum Start Ihres Studium in Kraft war. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihren Studiendekan.
Modulhandbuch​Das Modulhandbuch beschreibt die zum Studiengang gehörigen Module, ihre Inhalte, die angestrebten Lernergebnisse sowie die Prüfungsform.
Fly​er zu diesem StudiengangDer Flyer enthält Informationen über Studienvoraussetzungen, Bewerbung, Studienablauf, Studieninhalt und Berufsbild.

Duales Studium

Ideale Verknüpfung von Theorie und Praxis.mehr

Studienberatung

Wege ins Ausland

Wie organisiere ich mein Studium

Studienfinanzierung

Die wichtigsten Informationen zum Thema.mehr

Beiträge und Gebühren

​Mit der Immatrikulation an der Hochschule Ulm werden verschiedene Beiträge und Gebühren fällig.mehr

Jetzt bewerben

Wir freuen uns, dass Sie sich für den Studiengang Maschinenbau (MB) interessieren.mehr

Quicklinks